Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

ADLER Akademie: Handwerkszeug für Holzverarbeiter

Was ist das wichtigste Werkzeug eines Tischlers? Der Hammer? Die Säge? Nein! Es ist sein Fachwissen!


30.11.2016

Denn nur mit einem fundierten, fachkundigen Umgang mit dem wertvollen Werkstoff Holz kann der Verarbeiter heute bei den Kunden punkten. Sie erwarten sich perfekte Handwerkskunst – vom kreativen Design über die makellose technische Ausführung bis hin zur vollendeten Oberfläche. Und genau dieses gefragte Fachwissen vermittelt ADLER: Österreichs führender Hersteller von Lacken, Farben und Holzschutzmitteln gibt den Tischlern, Schreinern und Fensterherstellern das richtige Werkzeug für den Erfolg in die Hand!

PRAXIS, PRAXIS, PRAXIS

Obwohl es um Oberflächen-Wissen geht, wird bei ADLER die Praxis ganz groß geschrieben: Ausprobieren, angreifen, anwenden steht bei allen Seminaren im Vordergrund. „Wir zeigen den Teilnehmern ganz genau, wie sie mit unseren Produkten die besten Ergebnisse erzielen“, betont ADLER-Schulungsprofi Hans-Peter Thaler. Dabei trifft ADLER stets den Puls der Zeit: Ob es um die Erzielung von trendigen Oberflächen mit modernen Beizsystemen oder die stets gefragten „natürlichen“ Oberflächen geht - die Seminare behandeln die aktuellsten Top-Themen. Besonderes Augenmerk liegt im kommenden Jahr auf den modernen Effektlack-Oberflächen: „Rostige Schränke oder Küchen im Betonlook? Wir lassen diese gefragten Gestaltungselemente ganz einfach mit der Lackierpistole entstehen“, hebt Thaler hervor.

DIREKT IM BETRIEB

Mit großer Begeisterung wird auch ein außergewöhnliches Angebot von ADLER angenommen: Bei Interesse kommen die ADLER Anwendungsprofis gerne direkt in den Betrieb und veranstalten dort eine ganz den Wünschen und Anforderungen des Unternehmens entsprechende Oberflächenschulung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Der Kurs mit ADLER war sehr interessant und ein voller Erfolg“, lobt etwa Schreinermeister Ralf Lenz aus Heidenrod-Zorn, der kürzlich eine solche Vor-Ort-Schulung für sein Team organisierte. Wer es ihm gleichtun will, meldet sich am besten direkt beim zuständigen ADLER-Außendienstmitarbeiter. Alle anderen Seminare finden im ADLER-Werk in Schwaz und in zwei deutschen ADLER-Servicestützpunkten, in Herford und Dornstadt, statt.

 

Die genauen Termine und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter www.adler-lacke.com/seminare. Und übrigens: Bei Anmeldung bis zum 31.12.2016 ist die Teilnahme für eine Person pro Betrieb kostenlos!

Beschreibung Größe Format
Seminarprogramm Tischler 2017 871 KB PDF
Pressekontakt
Claudia M. Berghofer
Tel.: +43 5242 6922-231
E-Mail schreiben
Christine Kröll
Tel.: +43 5242 6922-232
E-Mail schreiben

Zum ADLER Online-Shop: