Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

ADLER Betriebsabend: Dankeschön für doppelte Treue

Dass beim großen ADLER-Betriebsabend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für 35, 40 oder gar 45 Jahre ADLER-Zugehörigkeit geehrt werden, ist für die Tiroler Lackfabrik mittlerweile schon eine schöne Gewohnheit.


09.11.2016

Dass aber gleich Zwillinge auf der Bühne stehen, die beide seit 40 Jahren dem Schwazer Unternehmen die Treue halten, ist dann doch etwas Besonderes: Peter und Paul Kugler arbeiten seit 1976 mit Herz, Leib und Seele für das ADLER-Werk. Anfang November wurden sie und weitere 23 Jubilare beim feierlichen Galaabend im Schwazer Silbersaal ausgezeichnet.

LANGE SCHLANGE

Der Andrang zum festlichen Höhepunkt des ADLER-Jahrs war so groß, dass er so mancher Besucherin in luftigem Abendkleid oder den mutigen Jungs in der schneidigen Lederhose einen unfreiwilligen kalten Zwischenstopp auf der Terrasse einbrachte – vor den Eingangstoren zum SZentrum bildete sich nämlich eine lange Schlange. Schließlich begrüßten auch heuer wieder ADLER-Geschäftsführerin Andrea Berghofer, ihre Schwester Claudia und Personalchef Mag. Dietmar Rosanelli jeden einzelnen Gast persönlich per Handschlag. Der Betriebsabend ist ihre Gelegenheit, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Danke für ihr Engagement, ihre Leistung und ihre Unterstützung zu sagen. Und deshalb werden die Besucher dabei auch so richtig verwöhnt: Vom edlen Galamenü von Haubenkoch Thomas Grander bis hin zur musikalischen Begleitung durch vier flotte Saxophon-Ladies – der Betriebsabend ist ein Fest für alle Sinne!

FARBE IN DEN ADERN

Gleich zu Beginn standen diesmal jedoch nicht die „alten Hasen“, sondern die „jungen Hupfer“ im Scheinwerferlicht: Alle in diesem Jahr eingestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – stolze 44 (!) an der Zahl - heimsten viel Applaus ein. Höhepunkt der Veranstaltung war aber wie immer die Ehrung der langjährigen Mitarbeiter. 25 ADLERianer bat Andrea Berghofer auf die Bühne und ließ in liebe- und humorvoller Art ihre ADLER-Karriere Revue passieren: „Jahrgangs-Oldie“ war heuer Hans-Peter Kellerer, der seit 45 Jahren im Musterservice den richtigen Ton trifft: „In seinen Adern fließt ganz besonders viel Farbe“, ist Berghofer überzeugt. Gefolgt wurde er von den Kugler-Zwillingen, die seit 40 Jahren in den verschiedensten Bereichen der Produktion das Werk am Laufen halten. Die erste Ehrungsrunde komplettierten zwei stolze 35-er: Möbellackentwicklungsprofi Mario Bortolotti und Rezeptexpertin Susanne Fuchs-Reindl.

10 X 25, 10 X 10

Gleich vier Mitarbeiter waren extra aus Graz angereist – sie feierten gemeinsam mit dem dort vor 25 Jahren eröffneten ADLER-Servicestützpunkt Kalsdorf ihr halbrundes Jubiläum. Wie auch sechs weitere „Vierteljahrhunderter“. Für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit bedachte die ADLER-Geschäftsführung schließlich zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Urkunden und Geschenken. Bevor bei schwungvollem Sound, einem flotten Tänzchen und netten Gesprächen für alle ADLER die Nacht regelrecht verflog!

Pressekontakt
Claudia M. Berghofer
Tel.: +43 5242 6922-231
E-Mail schreiben
Christine Kröll
Tel.: +43 5242 6922-232
E-Mail schreiben

Zum ADLER Online-Shop: