Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

ADLER hat zertifiziertes Energiemanagement: Erste Lackfabrik Österreichs mit ISO 50001 Zertifikat

Produkte von ADLER sind umweltfreundlich – auch, weil alle Arbeits- und Produktionsprozesse im ADLER-Werk auf umweltschonenden Prinzipien beruhen. Jüngster Beweis: Als erste Lackfabrik Österreichs konnte ADLER sein effizientes Energiemanagement vom TÜV Austria nach ISO 50001 zertifizieren lassen. Das zeigt: Im ADLER-Werk wird keine Energie verschwendet – im Gegenteil!


31.07.2013

TÜV-GEPRÜFTE UMWELTLIEBE

Die Auditoren des TÜV, Dr. Jürgen Hain und Dr. Wolfgang Plot, haben geprüft und bestätigt, dass ADLER energiesparend arbeitet, die Energieeffizienz des Betriebes also ISO 50001 entspricht. ADLER kontrolliert seinen Energieverbrauch jetzt wöchentlich, um vorzeitig Abweichungen zu erkennen und Gegenmaßnahmen zu treffen. Im Zuge der Zertifizierung hat sich der Gesamtenergiebedarf des Unternehmens trotz Produktionssteigerung sogar verringert.

 

Wir haben ein so genanntes integriertes Management-System eingeführt, kurz IMS, das Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagement nicht als getrennte Bereiche sondern als ineinandergreifende Aspekte betrachtet, die alle zur umweltfreundlichen Markenqualität von ADLER beitragen“, sagt Dr. Albert Keiler, Leiter des Bereichs Technik bei ADLER. So konnte der Betrieb seine Energie- und Ressourceneffizienz steigern, während die Kosten für Energie, für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe sowie für die Abfallentsorgung gesunken sind.

 

ADLER ist ein Vorzeigebetrieb, der als Benchmark in der Branche gelten kann, was Luft- und Wasser-Emissionen betrifft, die Abfallmenge, den Ressourcenverbrauch oder Arbeitsunfälle“, so lautet das abschließende Urteil vom TÜV Austria nach dem Audit für die ISO-50001-Zertifizierung und andere ISO-Zertifizierungen, die ADLER bereits hatte und im Zuge dessen jetzt aufgefrischt hat: beispielsweise das Umwelt-Management-System nach ISO 14001 oder das Qualitäts-Management-System nach ISO 9001. „Saubere Arbeit, saubere Umwelt“ eben – wie das Motto der ADLER-Werk Lackfabrik lautet.

Pressekontakt
Claudia M. Berghofer
Tel.: +43 5242 6922-231
E-Mail schreiben
Mag. Stefanie Tobon Nova
Tel.: +43 5242 6922-232
E-Mail schreiben

Zum ADLER Online-Shop: