Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

„Alles im Lack“ bei Wortmann Treppen

Zum Kennenlernen, Austauschen, Vorführen und Staunen trafen sich Hersteller und Kunden im Dezember bei der Firma Wortmann Treppen. Das entspannte Get-Together in der Werkstatt des nordrhein-westfälischen Treppenherstellers war ein voller Erfolg.


18.12.2014

„Treppentechnik – alles im Lack!“ Unter diesem Motto lud der deutsche Treppenbauer Wortmann Massivholztreppen am 6. Dezember zum Erlebnistag ein. Doch dass dieser Einladung gleich so viele folgten, damit hatte Wortmann nicht gerechnet. Etwa 100 Tischler aus dem Sauerland kamen zum Tag der offenen Tür, um sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen, spannende Vorführungen anzusehen und Produktneuheiten zu entdecken. Auch ADLER-Außendienstmitarbeiter Martin Brokemper zeigte sich überrascht: „Als wir die Veranstaltung mit Wortmann geplant haben, hatten wir niemals gedacht, dass es ein solcher Erfolg wird. Wir haben sehr viele neue Kontakte geknüpft - und das ist schließlich das wichtigste bei solch einem Event.

Insgesamt sieben Programmpunkte erwarteten die Besucher an diesem Nikolaus-Nachmittag: Vom 5-Achs-Fräsen im Treppenbau über Lasertechniken und der digitalen Treppenkonstruktion bis hin zu praktischen Montage-Tipps und der richtigen Technik für die  perfekte Oberfläche. In Sachen Beschichtung zeigte ADLER, dass es nicht immer Lack sein muss. Neben der klassischen Beschichtung mit dem Wasserlack ADLER Aqua-Step RH und dem 2K-Holzlack ADLER MDF-4 in 1 garantiert auch die natürliche Alternative – das Ölen mit ADLER Legno-Öl – ein perfektes Finish für Massivholztreppen.

 

Zum Abschluß des Erlebnistages gab es dann noch einen gemütlichen Stammtisch mit Bier und Grillspezialitäten. So viel geistiges Treppensteigen macht schließlich hungrig. Und durstig.

 

Zum Produktkatalog: ADLER Möbel-/Parkettlacke & Härter

Zum ADLER Online-Shop: