Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Beizen und Ölen – mit ADLER Legnofix

Eine Deckschicht mit Öl war für gebeiztes Holz bisher nicht zu empfehlen. Das ist jetzt anders, dank Frauenpower und Erfindungsreichtum in den Labors der ADLER-Werk Lackfabrik. Das neue ADLER-Produkt Legnofix eröffnet ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten für geölte Möbel. Denn es bindet die Farbstoffe der Beize an die Holzfaser, egal ob Wasser- oder Lösemittelbeize, und fixiert sie so.


19.04.2011

Natürlichkeit im Wohnraum – Licht, Luft und Holz – das gehört zum modernen Lebensgefühl. Natürliche Holzbeschichtung mit Öl ist deshalb immer öfter die erste Wahl für schöne Möbel. Das sieht nicht nur seidig matt aus, sondern fühlt sich auch gut an. Doch bisher gab es ein Problem: Eine Deckschicht mit Öl war für gebeiztes Holz nicht zu empfehlen. Das ist jetzt anders, dank Frauenpower und Erfindungsreichtum in den Labors der ADLER-Werk Lackfabrik.

FINDIGE LÖSUNG

Geölte Oberflächen werden immer beliebter – von Bett, über Kommode bis hin zum Tisch. Doch warum sollte man auf eine Farbgebung mit Beize verzichten müssen, wenn man ölen will? Das haben sich Jutta Libowitzky und ihr Team vom Beizlabor bei ADLER gedacht. „Bisher haben wir die Kombination von Beize und Öl nicht empfohlen“, sagt Libowitzky. „Öl ist eine wasserdurchlässige Beschichtung. Das heißt, wenn Wasser auf ein geöltes Möbelstück kommt, dringt es ein und löst die Farbstoffe der Beize heraus. Dadurch entstehen hässliche Flecken.“Damit wollte sich die findige Beiztechnikerin allerdings nicht zufrieden geben. Intensiv haben sie und ihr Team geforscht und jetzt hat die Lösung einen Namen: ADLER Legnofix

FIX OHNE FLECKEN

Das neue Produkt vom Profi für Holzschutz eröffnet ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten für geölte Möbel. Denn es bindet die Farbstoffe der Beize an die Holzfaser, egal ob Wasser- oder Lösemittelbeize, und fixiert sie so. „Damit sind die Möbel vor Wasserflecken sicher“, sagt Libowitzky stolz. Das Produkt sei auch ganz unkompliziert zu verarbeiten, versichert die Beizen-Expertin von ADLER: Beizen wie üblich, zwei bis drei Stunden antrocknen lassen, dann Legnofix aufspritzen. Dann wie gewohnt zweimal ölen mit ADLER Legno-Öl oder auch Legno-Wachs. „Nur der Zwischenschliff sollte ein bisschen feiner sein als sonst, das ist für das Öl besser“, so ihr Tipp für ein perfektes Ergebnis.

ADLER Legnofix ist ab sofort erhältlich und das fröhliche Beizen und Ölen kann beginnen – ganz fix ohne Flecken.

Pressekontakt
Claudia M. Berghofer
Tel.: +43 5242 6922-231
E-Mail schreiben
Mag. Stefanie Tobon Nova
Tel.: +43 5242 6922-232
E-Mail schreiben

Zum ADLER Online-Shop: