Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Besser beizen - mit ADLER: Moderne Töne unterstreichen die natürliche Holz-Schönheit

Beizen bringen die Holzoberfläche zum Strahlen, gleichen kleine Unebenheiten aus und lassen das Holz gleich noch einmal so edel wirken. Deshalb gehört eine umfassende Beiz-Palette zum Grund-Handwerkszeug jedes Tischlers. Und wenn auf den Kanistern dann noch ADLER steht, sind trendige Töne, elegante Effekte, beste Beizqualität und einzigartige Ergebnisse garantiert.


31.05.2011

BESSER BEIZEN - MIT ADLER: MODERNE TÖNE UNTERSTREICHEN DIE NATÜRLICHE HOLZ-SCHÖNHEIT

Ein Tupfen Farbe an der richtigen Stelle lässt das Leben gleich viel bunter aussehen – das wissen nicht nur Frauen mit ihren prall gefüllten Schmink-köfferchen. Oder mit ihrer satt glänzenden Haarpracht. Auch der gute alte Werkstoff Holz profitiert von ein bisschen „Kosmetik“: Beizen bringen die Oberfläche zum Strahlen, gleichen kleine Unebenheiten aus und lassen das Holz gleich noch einmal so edel wirken. Deshalb gehört eine umfassende Beiz-Palette zum Grund-Handwerkszeug jedes Tischlers. Und wenn auf den Kanistern dann noch ADLER steht, sind trendige Töne, elegante Effekte, beste Beizqualität und einzigartige Ergebnisse garantiert. 

VON ANTIK BIS MODERN

Mit einem Beizauftrag lässt sich der Holzcharakter beliebig verändern – und damit ganz an die Wünsche des Kunden oder die neuesten Trends anpassen. Deshalb sind die Experten in den ADLER Labors auch ständig am Tüfteln und Feilen und ersinnen noch interessantere Farbtöne, die sich noch schneller und einfacher verarbeiten lassen.  Dabei haben sie die Misch-Hand stets am Puls der Zeit und das Chemiker-Ohr an den Bedürfnissen des Marktes. Und können so mit Top-Lösungen für die verschiedensten Anliegen dienen: Antik soll das Holz wirken? Wie aus einer heimeligen Bauernstube? Gerne. Oder lieber modern, futuristisch, mit fast schon metallischem Schimmer? Auch kein Problem. Von „Neoantik“ über „Classic“ bis hin zu „Style“ – Österreichs führender Lackexperte lässt keine Beizwünsche offen. 

ALLES WASSER – ALLES KLAR  

Ein Großteil der ADLER-Beizen ist wasserbasiert – doch auch Lösemittel-Fans haben damit ihre hellste Freude. Sind doch fast alle Beizen des Tiroler Herstellers sowohl mit Wasser- als auch mit Lösemittellacken überlackierbar. Neben den bewährten „Oldies“ ADLER Aqua Classic und ADLER Aqua Dark eroberte jüngst die trendige ADLER Aqua Style die Herzen – und Metropolen: Farbtöne von „Rom“  über „Madrid“ bis „London“ sorgen für ein besonders ruhiges, gleichmäßiges Beizbild, vor allem auf feinporigen Laubhölzern. Für einen rustikalen, ländlichen Holzcharakter auf Weichhölzern wurde ADLER Aqua Alpin in die Familie aufgenommen.  Der jüngste Zuwachs heißt aber ADLER Aqua Neoantik: In den frischen Colorfarbtönen erzielt sie ein porenbetontes, in den Holzfarbtönen ein antikes Beizbild. Ergänzt wird die ADLER-Beiz-Palette von zwei Lösemittel-Klassikern - ADLER Rustica und ADLER Spritzbeize. Letztere wurde kürzlich komplett überarbeitet und verbessert: Sie punktet mit Mikro-Pigmenten und lichtechten Spezialfarbstoffen. Die neuen Farbtöne lassen vor allem grobporige Laubhölzer, wie Eiche, Esche oder Mahagoni besonders gut zur Geltung kommen. Ein Clou für sich ist daneben auch noch das lösemittelbasierte Beizmischsystem ADLER Neosol:  Es zaubert leuchtende Farben auf alle Laubhölzer – aus nur drei Basistönen (Gelb, Rot und Schwarz)  lässt sich eine Vielzahl von prächtigen Töne für ein nicht porenbetontes Beizbild mischen.  

IMMER IM TREND

Und dank des durchdachten Designkonzepts und der ansprechenden Gestaltung der Beiz-Karten macht nicht nur die Verarbeitung, sondern schon das Aussuchen der richtigen ADLER-Beize Freude. Zumal das Außendienst-Team von ADLER den Tischlern gerne auch persönlich mit Beiz-Rat und Trend-Tipps zur Seite steht!

 

Weitere Informationen zu den zahlreichen Beizensystemen von ADLER:

Beizen auf Wasserbasis

Beizen auf Lösemittelbasis

Zusatzartikel für das Beizen von Holz

Pressekontakt
Claudia M. Berghofer
Tel.: +43 5242 6922-231
E-Mail schreiben

Zum ADLER Online-Shop: