Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Mit Rumkugel nicht auf dem Holzweg: Schindel-Fassade erstrahlt in neuem Glanz

Holzschindeln-Fassaden sind in Baden-Württemberg eine beliebte Tradition. Allerdings sind auch sie nicht vor den negativen Einflüssen von Sonne und Regen gefeit. Die Schindeln wittern ab, hässliche Farbunterschiede machen dem Besitzer keine Freude. Hier hilft nur eines: eine Komplett-Renovierung. ADLER hat die passenden Produkte für einen neuen Look parat – wie ein gelungenes Verschönerungsprojekt in Aidlingen beweist.


29.09.2014

Über die Jahre war die Holzschindel-Fassade eines Einfamilienhauses im Aidlinger Ortsteil Dachtel unansehlich geworden. Durch unterschiedliche Vorbehandlungsmaßnahmen variierte der Farbton sehr, die Fassade wirkte wie ein Fleckerlteppich. Kein besonders schöner Anblick – also griffen die Experten der Malerwerkstatt Jusztusz & Nietsch, Böblingen, zum Pinsel und zu den Top-Holzschutz- und Renovierungsprodukten aus der Pullex-Palette von ADLER.

EGALISIEREN, IMPRÄGNIEREN, RENOVIEREN

Mit Pullex Renovier-Grund wurden die dunklen, abgewitterten Schindeln auf einen einheitlichen Farbton gebracht, ganz ohne mühseligen Schleif-Aufwand. Der Anstrich dient aber auch der Imprägnierung und schützt den lebendigen Rohstoff Holz nachhaltig vor Pilzen, Bläue und Insekten. Für den Deckanstrich mit der Pullex Top-Lasur haben sich die Maler etwas ganz besonderes einfallen lassen: Eine Mischung aus unseren Sonderfarbtönen „Rumkugel“ und „Holzweg“. Das Ergebnis ist ein edel-dunkler, einheitlicher Anstrich, der den Besitzern des kleinen Heckengäu-Häuschens garantiert noch lange Freude macht! 

 

Zum ADLER Produktkatalog: Pullex Holzschutz für Außen

Zum ADLER Online-Shop: