Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Neue Isolierfarbe hilft auf alle Fälle

Bei Verunreinigungen wie Rauch- und Nikotinflecken, Fettspritzern, Wasserflecken oder Brandschäden klappt der Anstrich nur mit einer Isolierfarbe. In Härtefällen hilft die neu entwickelte Iso-Extrem. Dank der hohen Deckkraft reicht in den meisten Fällen ein einziger Anstrich mit diesem Produkt. Iso-Extrem wurde von den ADLER Labors speziell für großflächige Verunreinigung entwickelt.


09.03.2011

Rauch- und Nikotinflecken, Fettspritzer, Wasserflecken oder Brandschaden – sie alle haben einen gemeinsamen Nenner: Mit „normalen“ Wandfarben funktioniert die Renovierung nicht. Auch mehrmaliges Überstreichen kann so hartnäckige Flecken nicht abdecken. Hier ist eine Spezialfarbe mit isolierenden Eigenschaften gefragt. In Härtefällen kommt nur eine in Frage: Die neu entwickelte Iso-Extrem von ADLER.

ISOLIERFARBE IST NICHT GLEICH ISOLIERFARBE

Leidenschaftliche Köche, Raucher, Kaminliebhaber und Eltern – auf den ersten Blick haben sie nicht viel gemeinsam, doch sie alle haben früher oder später das gleiche Problem: Flecken an der Wand. Egal ob Bratenfett hinterm Herd, Ruß oder Filzstift, normale Wandfarben richten gegen sie nichts aus. Das Problem: Die dunklen Flecken „schlagen“ immer wieder durch, da reicht es auch nicht, mehrmals zu überstreichen. Es ist eine Farbe nötig, die „Stopp“ sagt zum Fleck – eine Isolierfarbe. In leichteren Fällen heißt die bewährte Lösung ADLER Isocryl auf Wasserbasis oder für kleine Flächen ADLER Isolierspray. Doch wenn es hart auf hart kommt, greifen Profis und Heimwerker jetzt zu ADLER Iso-Extrem. Dank der hohen Deckkraft reicht in den meisten Fällen ein einziger Anstrich mit diesem Produkt. 

LÖSEMITTEL OHNE NACHTEILE

Egal ob Nikotinverseuchung nach 30 Jahren Wirtshausstube oder Höhlenmalerei“ nach zwei Stunden verdächtiger Ruhe im Kinderzimmer – Iso-Extrem wurde von den ADLER Labors speziell für großflächige Verunreinigung entwickelt. Das gilt natürlich auch für Wasserflecken, wenn sich der Nachbar von oben die Badewanne zu voll gelassen hat. „Um die perfekten Isoliereigenschaften zu erzielen, haben wir Iso-Extrem auf Lösemittelbasis entwickelt – jedoch ohne die klassischen Nachteile eines Lösemittelprodukts“, erklärt Dr. Albert Rössler, Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei ADLER. Das heißt, Iso-Extrem ist Aromaten- und spannungsfrei und damit nahezu geruchsneutral und gefeit gegen Rissbildung. In diesem Sinne: Mit ADLER wird auch Ihre Wand nicht nur sauber, sondern rein.

 

Mehr Informationen zum Produkt Iso-Extrem.

 

Pressekontakt
Claudia M. Berghofer
Tel.: +43 5242 6922-231
E-Mail schreiben
Mag. Stefanie Tobon Nova
Tel.: +43 5242 6922-232
E-Mail schreiben

Zum ADLER Online-Shop: