Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Sorglos wohlfühlen mit ADLER: Österreichisches Umweltzeichen für ADLER-Wandfarben

ADLER hat für eine Reihe seiner umweltfreundlichen, wohngesunden Wandfarben das Österreichische Umweltzeichen erhalten. Ab sofort tragen die ADLER-Produkte Europlus, Homecolor, Strong-Color und Formel Ultramatt das berühmte „Hundertwasser-Zeichen“, das für Unbedenklichkeit und Naturschutz steht; ein verlässlicher Garant für umweltfreundliche Produkte.


26.02.2013

SAUBERE ARBEIT, SAUBERE UMWELT

„Umweltschutz spielt seit jeher eine wichtige Rolle in der ADLER-Werk Lackfabrik. Wir vom Bereich Forschung und Entwicklung arbeiten immer intensiv an neuen Wegen in der Lackformulierung, um den selbst gesteckten Ansprüchen gerecht zu werden“, sagt Dr. Albert Rössler, Leiter der Forschung & Entwicklung bei ADLER. „Dass wir nun für die diversen Wandfarben das Österreichische Umweltzeichen bekommen haben, sehen wir als Beweis dafür, dass unsere Bemühungen erfolgreich sind.“

Das als Hundertwasserzeichen bekannte Label steht für höhere Lebens- und Umweltqualität, transparente Information, eigenverantwortliche Umweltpolitik der Unternehmen. Das passt zum traditionellen ADLER-Motto „Saubere Arbeit – saubere Umwelt“. 

 

Umweltschutz und Nachhaltigkeit prägen das unternehmerische Denken der ADLER-Werk Lackfabrik von Beginn an, also seit über 75 Jahren. Fortschritt und alle strategischen Weichenstellungen werden mit großer Voraussicht geplant und stets mit Rücksicht auf Umweltaspekte: So war ADLER eines der ersten Unternehmen, das die Herstellung von umweltfreundlichen Wasserlacken forcierte. In den frühen neunziger Jahren entstand auch ein eigenes Umweltschutz- und Recyclingzentrum mit Abwasserreinigungsanlage und katalytischer Nachverbrennung. Der Einsatz von Mehrweggebinde ist für ADLER selbstverständlich. Die Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens ist ein weiterer, konsequenter Schritt auf diesem Weg.

 

Zu den ADLER Wandfarben:

Pressekontakt
Claudia M. Berghofer
Tel.: +43 5242 6922-231
E-Mail schreiben
Mag. Stefanie Tobon Nova
Tel.: +43 5242 6922-232
E-Mail schreiben

Zum ADLER Online-Shop: