Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Tiroler Holzkompetenz an der Nordsee

 

Alpines Know-how in Sachen Holzschutz und Oberflächengestaltung ist auch im „hohen Norden“ gefragt. In Deutschlands zweitgrößtem Bundesland Niedersachsen sorgt seit Jahresbeginn ein Zweiergespann von ADLER für optimalen Service: Neuzugang Kevin Leonhardt und der „alte ADLER-Hase“ Manfred Kunstleve betreuen flächendeckend die Kunden zwischen Emden und Braunschweig.


09.06.2017

INTERESSANTE GESPRÄCHE

Seit Jahresbeginn ist ADLER auch Mitglied im niedersächsischen Tischler-Landesverband Nord. Die erste Landestagung des Verbandes in Bremerhaven bot Gelegenheit, sich gebührend vorzustellen: Am ADLER-Messestand führten Manfred Kunstleve, Kevin Leonhardt und Verkaufsleiter Thomas Zabel angeregte Gespräche mit den zahlreichen Besuchern. „Vor allem die Musterflächen mit unseren Oberflächeneffekten, von Leder und Beton bis zu der neuen Echtmetall-Optik, waren ein Blickfang“, berichtet Zabel.

INTERESSANTE PERSPEKTIVEN

Höhepunkt des Auftritts von ADLER an der Nordsee: Ein Vortrag von ADLER-Schulungsprofi Hans-Peter Thaler, der spannende Perspektiven auf die Zukunft der Lackentwicklung lieferte: SH-Technologie, Digitalisierung, Brandschutz mit Pyrolan Fire-Protect KDI, Effekte in der Oberflächengestaltung – den Innovationen aus dem Schwazer ADLER-Labor war auch in Bremerhaven viel Beifall sicher. Verkaufsleiter Thomas Zabel zog am Ende eine mehr als zufriedene Bilanz: „Dank der engagierten Arbeit unseres Verkaufsteams und auch durch die Unterstützung von Herrn Wächter und Herrn Loleit vom Landesverband Nord konnten wir einen starken Premierenauftritt hinlegen. Es macht Spaß, so viele zufriedene Kunden glücklich mit ADLER zu sehen, und die Tischler im hohen Norden für unser Angebot zu begeistern!“

Zum ADLER Online-Shop: