Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Zweite Auszeichnung für den Imagefilm von ADLER

Beschwingte Trophäe für einen beschwingten Film: Nach dem „Tirolissimo“ erhielt der Imagefilm der Tiroler Lackfabrik ADLER nun einen weiteren renommierten Filmpreis. Bei den 26. Internationalen Wirtschaftsfilmtagen wurde er mit einem „Silver Victoria“ ausgezeichnet. Entstanden war der Film gemeinsam mit der Agentur Wildruf.


18.06.2014

SILBERNE FLÜGEL

Schön, dass unser Mut zu einer kreativen und humorvollen Darstellung des Firmenalltags nun bereits zum zweiten Mal mit einer Auszeichnung belohnt wurde“, freut sich Claudia M. Berghofer, die als Leiterin der ADLER-Unternehmenskommunikation für den Film verantwortlich zeichnet. Die „Silver Victoria“ passt mit ihren stilisierten Schwingen besonders gut zum „geflügelten“ ADLER. Bernhard Holzhammer von der ausführenden Agentur Wildruf durfte sie Mitte Mai im Rahmen eines Galaabends in der Wirtschaftskammer Österreich entgegennehmen.

INTERNATIONALE TEILNEHMER

Die Internationalen Wirtschaftsfilmtage konzentrieren sich auf Unternehmensfilme aus dem deutschsprachigen  Raum. Unter den 327 Einreichungen aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg punktete der ADLER-Imagefilm in der Kategorie „Corporate Video“. Neugierig geworden? Dann werfen Sie doch auch einen Blick in die „ausgezeichnete“ ADLER-Welt! Den ADLER-Imagefilm können Sie hier ansehen.

Pressekontakt
Claudia M. Berghofer
Tel.: +43 5242 6922-231
E-Mail schreiben
Mag. Stefanie Tobon Nova
Tel.: +43 5242 6922-232
E-Mail schreiben

Zum ADLER Online-Shop: