Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

auí: Möbel aus dem Herzen Tirols

auí: Möbel aus dem Herzen Tirols

Früher war es der Respekt vor den alpinen Naturgewalten, der das Verhältnis der Tiroler zu ihrer Landschaft prägte; und die Dankbarkeit für die Lebensressourcen, die sie bietet. Heute wollen die Tiroler vor allem eins: „aui!“ Die Berge bieten den Bewohnern der Alpen Erholung und die Möglichkeit zum Freizeitsport. Bei Ausrüstung und Outfit kommt eine Verbindung aus traditionellen und hochmodernen Materialen zum Einsatz. Wer dann vom Gipfel aus die Schönheit der Alpen betrachtet, kann sich leichter auf das Wesentliche besinnen. Beides spiegelt sich in der Möbelserie auí wieder. Die Verbindung traditioneller Materialien mit High-Tech und der Fokus auf das Wesentliche. Damit  ist „auí“ ein Stück zeitgemäße, alpine Lebenskultur. Gestaltet hat die Möbel aus dem Herzen Tirols das Innsbrucker Designtrio Pudelskern, gefertigt die Tischlerei Forcher in Lienz und erhältlich sind sie exklusiv beim Tiroler Möbelhaus Föger.

NATUR UND HIGH-TECH

Klare Linien, natürliche Materialien und edle Farbgebung – das sind die Zutaten aus denen Pudelskern auí kreiert hat: Bett, Tisch, Stuhl, Bank und Kommode überzeugen mit schlichtem Design und starkem Charakter. Die heimischen Baumarten Ahorn und Eiche liefern den umweltbewussten und wohngesunden Werkstoff für die Möbel. Sitzflächen und Rückenlehnen sind nach dem Motto „schlicht und einfach funktioniert am besten“ mit echtem Tiroler Loden aus Schafwolle gepolstert. Schließlich haben Loden-Hut und -Knickerbocker schon unsere Großeltern auf dem Berg bestens geschützt. „Mit den handgearbeiteten Details knüpfen wir an die reiche Handwerkstradition der Alpen an“, sagt Romed Brugger von der Tischlerei Forcher. Den High-Tech-Anteil an der Möbellinie machen die Tischplatte und Deckplatten von Kommode und Nachtkästchen aus: mit widerstandsfähigem Corian® trotzen sie allen Belastungen – auch wenn das Taschenmesser beim Speck-Schneiden einmal ausrutscht…

PROTECTED BY ADLER

Doch Corian® ist nicht das einzige High-Tech-Material, das zum Design-Höhenflug von auí beiträgt. Jeder Bergsportler, von der Tourengeherin bis zum Kletterer, wird heute von High-Tech-Materialien beschützt und hält so Wind und Wetter stand. Genauso beschützen die hochwertigen Beschichtungen von ADLER das Holz der auí-Linie und lassen es richtig gut aussehen. Egal ob kalkig weiß gebeizt oder einfach nur geölt – die ADLER-Oberflächen garantieren, dass jedes auí-Möbelstück lange schön bleibt, und stehen dabei in Einklang mit der Natur. Zum Einsatz kommt als Decklack der ADLER Aqua-Soft auf Wasserbasis, im niedrigsten Glanzgrad G10, der die Oberfläche ganz natürlich erscheinen lässt. Noch matter und natürlicher wirkt auí mit ADLER Legno-Öl.

Auf Wunsch sorgt die ADLER Neoantik-Beize im Farbton Kreide für einen geweißten Effekt, zu dem sich die Designer von Pudelskern von alten, gekalkten Stadeln inspirieren haben lassen. „Die Anwendungstechniker von ADLER haben uns an die 50 Muster gemacht und uns hervorragend unterstützt, bis alle Oberflächen genauso waren, wie wir es uns für die auí-Linie gewünscht haben“, erzählt Horst Philip von Pudelskern. „Uns war es auch wichtig, einen Lack zu bekommen, der aus einem Tiroler Betrieb mit Tradition kommt, nicht irgendwoher.“ Alles in allem sind Beizen, Wasserlack und Öl von ADLER das perfekte Finish für die Möbellinie aus dem Herzen Tirols – so in etwa wie eine Pulverabfahrt für die Skitour.

Projekt Fakten
Objekt
Möbelserie
Verwendete Produkte
Planer
Pudelskern
Ausführende Firmen
Tischlerei Forcher in Lienz

Zum ADLER Online-Shop: