Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Kaffeehaus-Klassiker: Designliebhaber sitzen auf LEON

Kaffeehaus-Klassiker: Designliebhaber sitzen auf LEON

Schöne Stühle sind seine große Leidenschaft: Das Vorarlberger Unternehmen Längle Hagspiel fertigt Sitzmöbel aus Massivholz. In Höchst. Mit höchster Perfektion. Auf der Suche nach dem ultimativen Sessel arbeitet das innovative Team immer wieder mit renommierten Architekten und Designern zusammen. Wie zuletzt mit dem Schweizer Innenarchitekten Matthias Buser. Er hat für Längle Hagspiel den „LEON“ entworfen – einen zeitlos eleganten Stuhl für alle, die organisches Design lieben. 

GEHOBEN

Weiche Formen liegen im Trend, das zeigt sich auch auf den internationalen Möbelmessen“, ist Günter Schobel, Geschäftsführer von Längle Hagspiel, überzeugt. Mit seinen geschwungenen Linien orientiert sich LEON an bekannten Klassikern der Kaffeehausszene. Mit einem entscheidenden Vorteil: LEON ist stabelbar. „Mit seinem Sitzkomfort und der Funktionalität entspricht das Modell den hohen Qualitätsanforderungen, die in der Objektausstattung von Hotels, Restaurants oder Pflege- und Wohnheimen gefordert werden“, hebt Buser hervor. Wie gut LEON in dieses gehobene Ambiente passt, zeigt sich im neuen Restaurant Balüüt im Campus Sursee, Schweiz. Die Gäste sitzen in dem vom Schweizer Stararchitektenbüro „scheitlin syfrig“ geplanten Glas-Beton-Kubus an runden Tafeln, auf LEON. Und auf seiner Schwester „LEONA“, die mit ihren Armlehnen noch weicher, noch weiblicher daher kommt.

GEBEIZT

Möglich macht den LEON-Look erst die hohe technische Kompetenz in der Herstellung. „Wir biegen das Buchenholz unter Dampf, das verleiht dem Möbel große Stabilität und Dauerhaftigkeit“, sagt Schobel. Für die Oberfläche setzt das Vorarlberger Traditionsunternehmen – wie immer – auf ADLER: In der Standardausführung wird LEON mit ADLER Aqua-Classic im Farbton Wenge oder Dark gebeizt, dann zwei Mal mit ADLER Aqua-Soft CFB im Glanzgrad G30 ablackiert. Aber auch andere Varianten sind möglich, so wie der Sessel mit oder ohne Sitzpolster erhältlich ist. Kein Wunder, dass es der Designerstuhl bereits im Monat seines Erscheinens unter die „Best Swiss Products“ geschafft hat. „Auf den zeitlos-eleganten Löwen-Stühlen sitzen Sie immer bequem“, urteilt die angesehene Designplattform. Gut gebrüllt, LEON!  

Projekt Fakten
Objekt
Stühle, Restaurant Balüüt
Verwendete Produkte
Planer
Innenarchitekt Matthias Buser
Ausführende Firmen
Längle Hagspiel

Zum ADLER Online-Shop: