Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

ADLER macht den Meister: Tiroler Tischler geschult

Die Meister von morgen durften wir schon heute im ADLER-Werk begrüßen: Drei Tage lang lernten die Tischler-Talente aus ganz Tirol in der Schwazer Lackfabrik alles über die perfekte Oberfläche und sind damit bestens für die im Juni anstehende Meisterprüfung gerüstet. 19 Teilnehmer des Wifi-Meisterkurses lackierten, schliffen, polierten nach Herzenslust und ließen sich zur passenden Beschichtung für ihr Meisterstück inspirieren.


23.03.2015

TRADITION

Die Zusammenarbeit zwischen dem Wifi und ADLER hat Tradition: Der Weg zum Tischlermeister führt immer auch über Schwaz. „Hier können die Jungtischler an drei Tagen einen kompletten Lackaufbau selbst anfertigen“, erklärt ADLER-Trainer Hans-Peter Thaler. Seit vielen Jahren nimmt er die Jungtischler unter seine Fittiche. Er informiert über die verschiedenen Beschichtungsmöglichkeiten – vom Beizen über natürliche Oberflächen bis hin zum aufwändigen Hochglanz. „Man glaubt immer, dass man schon einiges weiß, aber das sind doch viele neue, hilfreiche Informationen dabei“, resümiert ein Teilnehmer. Unter den angehenden Meistern waren diesmal auch Kandidaten aus Süd- und Osttirol. Ihnen allen stellt ADLER übrigens den Lack für ihr Meisterstück kostenlos zur Verfügung. 

 

Zum Produktkatalog:

Pressekontakt

Zum ADLER Online-Shop: