Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

ADLER-Marketingservices für Fensterhersteller

Die Oberfläche ist perfekt geeignet, um Gefühle zu vermitteln: Sie lässt sich anfassen, spüren und verleiht dem Fenster seine Ästhetik. Die Marketingservices von ADLER rücken diesen Mehrwert von Holzfenstern ins rechte Licht. Das mehrteilige Konzept reicht von einer individualisierbaren Farbmusterkarte bis hin zu Schauraum-Elementen, an denen die Fensterberatung zum Erlebnis wird.


12.04.2011

Fenster lassen sich auf unterschiedliche Weise betrachten: Die einen sehen nur Daten, Profile, Werte, Kosten. Aber was sieht der Kunde? Was kann er mit Schauräumen und Prospekten, in denen sich ein Profil ans andere reiht, anfangen? Wenig, behauptet das Marketingteam der ADLER-Werk Lackfabrik und hat deshalb einen kompletten Marketingservice geschaffen – für Fensterhersteller, die in Zukunft Fenster mit Herz verkaufen wollen. Weil Beratung und Gefühl am Ende den Unterschied machen.

PROTECTED BY ADLER

„Fenster lassen Luft und Licht in unser Leben. Sie sind ein hoch emotionales Produkt“, sagt Christian Laucher, Marketingleiter bei ADLER. „Doch viele Fensterhersteller verkaufen nicht über Emotionen, sondern über Daten und Werte. Die Fenster werden allerdings immer normierter und es ist schwer, sich zu differenzieren.“ Das will das ADLER Team aus Marketing und Werbung mit den neuen Marketingservices „Protected by ADLER“ ändern. Dahinter steckt die Überzeugung, dass letztendlich Gefühle die Kaufentscheidung bestimmen.

VOM FARBMUSTER BIS ZUM LÜFTEN

Die Oberfläche ist perfekt geeignet, diese Gefühle zu vermitteln: Sie lässt sich anfassen, spüren und verleiht dem Fenster seine Ästhetik. Die Marketingservices von ADLER rücken diesen Mehrwert von Holzfenstern ins rechte Licht. Das mehrteilige Konzept reicht von einer individualisierbaren Farbmusterkarte, über einen Aufkleber mit Tipps zur richtigen Pflege und zum Lüften bis hin zum Verkaufsprospekt und Pflegehandbuch. Jeder Hersteller kann sich individuell für die Services entscheiden, die am besten zu seinen Kunden passen. „Uns geht es darum, kleine und mittlere Hersteller dabei zu unterstützen, Holzfenster zu verkaufen“, sagt Christian Laucher.

SCHAURAUM ZUM VERLIEBEN

Auch über Schauräume mit Zukunft hat sich das ADLER Marketingteam deshalb Gedanken gemacht: Es bietet diverse Shop-Elemente an, an denen die Fensterberatung zum Erlebnis wird. Dort finden nicht nur unterschiedlich beschichtete Musterflächen von Fenstern Platz, sondern lassen sich auch mit diversen Fassadenmustern kombinieren. „An diesen Point-of-Sale-Modulen kann ein richtiges Beratungsgespräch stattfinden. Der Kunde sieht, wie das Fenster in seinem Haus wirken wird, wie es die Aussicht umrahmt und kann vor allem probieren, wie es sich anfühlt“, sagt Laucher. Dann entscheidet am Ende nicht der Preis sondern eben das Gefühl – denn Holzfenster „protected by ADLER“ sind einfach zum Verlieben.

 

Erfahren Sie mehr über gefühlsbetonte Fensterbeschichtungen zum Verlieben: Zum Beispiel ADLER Aquawood LärchenölAquawood Softfeel oder Aquawood Natureffekt.

Pressekontakt

Zum ADLER Online-Shop: