Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

ADLER präsentiert den Wasserlack der Zukunft

Er ist ein harter Bursche und er wird künftig Tischlern das Leben deutlich erleichtern: der neue ADLER Aqua-Resist; der erste Wasserlack, der bei einkomponentiger Verarbeitung die gleiche Beständigkeitsklasse erreicht wie seine 2K-Gegenspieler.


11.03.2013

ADLER AQUA-RESIST

Eigentlich sind sie ja out, die harten Jungs. Aber beim Lack ist das etwas anderes. Da heißt es: Je widerstandsfähiger desto besser. Die entsprechende Zauberformel lautet „ÖNORM A 1605-12 1-B1“. Wasserlacke, die diese Beständigkeitsklasse erreichen sollen, müssen mit Härter verarbeitet werden (2K-Lacke). Zumindest war das bisher so. Doch jetzt kommt der harte Bursche aus der ADLER-Werk Lackfabrik (A), und zwar im Alleingang.

IM ALLEINGANG

Man könnte sagen, er ist soetwas wie der McGyver unter den Wasserlacken: Ein Allrounder, der im Alleingang jede Situation meistert – und das ohne einen Kratzer! ADLER Aqua-Resist ist der erste und einzige Klarlack auf Wasserbasis, der ohne Härter, also einkomponentig (1K), die höchste chemische Beständigkeitsklasse erreicht. „Dank einer völlig neuen Bindemitteltechnologie ist uns dieses Kunststück gelungen“, freut sich Franz Thummer, der bei ADLER die Entwicklung der Möbellacke leitet. Dass das für die Verarbeiter – von der Ein-Mann-Tischlerei bis zum industriellen Hersteller – einen entscheidenden Vorteil bedeutet, liegt auf der Hand: Sie sparen Geld und Zeit und schonen damit noch die Umwelt. Denn ohne Härter, der immer mit einer begrenzten Topfzeit einher geht, gibt es weniger Reinigungsaufwand, weniger Materialverbrauch, weniger Entsorgungsaufwand und auch weniger Umweltbelastung.

DER RICHTIGE FÜR ALLE FÄLLE

Zudem ist natürlich die Handhabung unkomplizierter. Die Anwender können das gleiche Material in der Handspritzpistole wie in der Lackieranlage verwenden, sie können die Topfzeit vergessen und sie können ADLER Aqua-Resist universell einsetzen: Er ist Grund- und Decklack in einem. Er eignet sich dank seiner sensationellen Beständigkeit für alle Bereiche des Innenausbaus und dank seiner Brillanz auch zum Ablackieren pigmentierter, selbst weißer, Oberflächen. „Außerdem ist es uns gelungen, Anfeuerung und Fülle gegenüber anderen Wasserlacken noch zu verbessern“, erklärt Franz Thummer.

Damit haben Tischler künftig einen Helden mehr in der Werkstatt, der ihnen Tag für Tag das Leben leichter macht.

 

Zum Produktkatalog: ADLER Möbel-/Parkettlacke & Härter

Beschreibung Größe Format
Flyer ADLER Aqua-Resist 2.5 MB PDF
Pressekontakt

Zum ADLER Online-Shop: