Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

ADLER Trendbeize: Mit Hias & Heidi in der guten Stube

Im Sommer zieht’s uns auf die Alm. Urige Hütten und gemütliche Stuben vermitteln ein einzigartiges Flair. Der alpine Stil erfreut sich enormer Beliebtheit: Almhütten, Bauernhöfe, Ställe und Scheunen sind UV-Strahlen und anderen Umwelteinflüssen das ganz Jahr über ausgesetzt. Dadurch entstehen einzigartige, vergraute und sonnenverbrannte Holzoberflächen mit außergewöhnlichen Farbeffekten. Dieser „Altholzlook“ ist derzeit gefragt wie nie – auch im Innenbereich.


19.05.2017

Doch wie erreiche ich auf die Schnelle, was Sonne, Wind und Wetter über Jahrhunderte erschaffen haben? ADLER hat jetzt für alle Liebhaber des alpinen Altholzlooks eine einfache Lösung: Mit der neuen Beizen Arova Aqua-Alpin Trend können Tischler und Schreiner den Almhüttenstil quasi über Nacht ins Wohnzimmer bringen.

MARKANT UND CHARAKTERSTARK – WIE DIE ALPENBEWOHNER

Die neue Trendbeize von Österreichs führendem Lack- und Farbenhersteller ADLER verleiht neuem Holz einen rustikalen, ausdrucksstarken Charakter. Die Nadelholzbeize auf Wasserbasis zeigt durch ihre lichtechten Spezialfarbstoffe in Kombination mit mikronisierten Pigmenten ein markant positives Beizbild. Die harten Jahresringe und Äste sind besonders gut zu sehen, das Holz wirkt wie antik oder verwittert. Dieser Effekt kommt am besten auf sehr stark gebürstetem Fichtenholz (Edelstahlbürste) zur Geltung. Idealerweise wird die Beize im Spritzverfahren aufgebracht und anschließend mit dem Pinsel vertrieben. Zum Überlackieren können sowohl Wasser- als auch Lösemittellacke verwendet werden.

 

Die acht Standardfarbtöne mit urigen Tiroler Namen lassen sich auch untereinander mischen. Aber ob Hansi oder Heidi, Franz, Toni oder Sepp: Sie alle verleihen Almhüttenflair pur!

 

Folder Arova Aqua-Alpin Trend

Pressekontakt

Zum ADLER Online-Shop: