Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Bunter Besuch der Maler-Obermeister aus Bayern

Blau der Himmel, weiß der Schnee auf den Bergen: Es schien als hätte sich Tirol passend angemalt – für den Besuch des Landesinnungsverbandes des Bayrischen Maler- und Lackiererverbandes im ADLER-Werk. Mehr als 40 Obermeister und deren Stellvertreter folgten kürzlich der Einladung in die rot-gelbe ADLER-Welt - und erlebten ein kunterbuntes Programm.


21.02.2017

 

ALPINER MALERHOLZSCHUTZ

Weil sich’s mit leerem Magen nicht gut lernt, war zum Auftakt erst einmal ein gemeinsames Mittagessen in der ADLER-Kantine angesagt, bevor es zum Thema „Alpiner Malerholzschutz“ an Theorie und Praxis ging. Alpiner Malerholzschutz? Ja, das ist nämlich die große Stärke von ADLER, mit dem die Tiroler Lackfabrik auch in den benachbarten Regionen punktet: Die Holzschutz-Produkte von ADLER sind den härtesten Bedingungen gewachsen – wie sie eben auf den Berggipfeln, auf denen sie getestet werden, vorkommen: Hohe UV-Strahlung, enorme Temperaturunterschiede, Hagel, Regen, Eis. Das alles halten Beschichtungen von ADLER aus – und schützen das Holz nachhaltig und langfristig. Dabei lassen sie sich aber auch besonders angenehm verarbeiten – und kommen in unterschiedlichster Optik daher, vom eleganten Silberlook bis zum rustikalen Almhütteneffekt. Davon durften sich die bayrischen Maler-Obermeister in der ADLER-Anwendungstechnik selbst überzeugen.

ENTSPANNTER ABEND

Zeit sich über die Herausforderungen im Malerhandwerk und die neuen Möglichkeiten auszutauschen – oder aber einfach nur einen entspannten Abend unter Freunden zu genießen, fanden die Tirol-Besucher dann bei einem unterhaltsamen Essen mit launiger Musikbegleitung in der urigen Knappenkuchl. Eine Führung durch das ADLER-Werk war dann am Freitag der krönende Abschluss des bunten Events. „Es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit den Obermeistern und ich möchte Ihnen für Ihre Einladung und die Führung durch den Betrieb, die Vorträge und den schönen Abend noch einmal danken“, meinte auch Martin Gottsmann, Syndikusrechtsanwalt, der uns diese nette Bilder zukommen ließ. Wir sagen ebenfalls: „Dankeschön!“

Pressekontakt

Zum ADLER Online-Shop: