Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Effektvolle Haustüren-Beschichtungen

ADLER sorgt für einen Effektvollen Eintritt mit dem neuen Metallic-Schimmer für Haustüren - Protor-Finish Pearl - und der Struktureffektpaste Aquafix S.


10.05.2012

Die Haustüre ist die optische Visitenkarte des Hauses und eines der wichtigsten architektonischen Gestaltungselemente der Fassade. Das heißt: Sie sollte glänzen! Deshalb gibt es das ADLER Aquawood-Protor-System, das seit zwei Jahren den Eintritt zum gelungenen Auftritt macht, demnächst mit schillerndem Effekt: Aquawood Protor-Finish Pearl verleiht der Haustüre den Glanz, den sie verdient.

GLÄNZEND: PROTOR-FINISH PEARL

„Die Außendienstmitarbeiter haben uns den Wunsch der Kunden weitergegeben, dass es die Protor-Haustürenbeschichtung auch mit Metallic-Effekt geben sollte“, erzählt Dr. Peter Hoernes, der bei ADLER die Entwicklung von Fenster- und Haustürenbeschichtungen leitet. „Das ist aber gar nicht so einfach, da man aus chemischen Gründen bei diesem System nicht wie üblich mit Aluminiumflakes arbeiten kann. Also mussten wir uns etwas anderes einfallen lassen.“ Die Lösung von Dr. Hoernes und seinem Entwicklungsteam ist ein modifiziertes Perlglanz-Pigment, das für besonders eleganten Glanz sorgt – in den unterschiedlichsten Farbtönen.

Auch diese schimmernde Einstellung von Aquawood Protor besticht natürlich mit den gewohnt guten Eigenschaften der Haustürenbeschichtung: Kratzfestigkeit, Härte, Schutz vor Witterung und UV-Strahlen und besonders wichtig: leichte Verarbeitbarkeit. „Wir haben eine Weile getüftelt, bis sich dieser Effekt mit Airless-Geräten leicht und angenehm verarbeiten ließ. Aber das war eine wichtige Voraussetzung, denn so arbeiten unsere Kunden nunmal“, sagt Dr. Hoernes. 

GEFÜHLVOLL: STRUKTURPASTE AQUAFIX S

Zusätzlich zum Metalliceffekt hat ADLER die Bandbreite seiner Protor-Haustürenbeschichtungen auch um eine Strukturpaste erweitert: Aquafix S. Sie wird dem Protor-Finish zugesetzt und schon erhöhen sich Härte und Kratzfestigkeit, sind Fehler im Untergrund kaschiert und die Oberfläche fühlt sich angenehm warm, etwas rauh und lebendig strukturiert an. „Das Mischverhältnis ist acht Prozent Aquafix S zum Decklack. Natürlich füllen wir die Strukturpaste gemäß diesem Verhältnis passend zu den 2,2- und 8-Kilo-Gebinden von Protor-Finish ab“, sagt Dr. Hoernes. Er freut sich, dass die beiden rundum gelungenen Produkte bald auf dem Markt sein werden.

 

Zum Produktkatalog: ADLER Türenbeschichtungen

Pressekontakt

Zum ADLER Online-Shop: