Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Es werde Licht! Impulsgespräche Architektur in progress

Was gibt es schöneres als Licht? „Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen.“ (Tolstoi)


18.03.2015

Kein Wunder also, dass Licht ein Grundelement in der Architektur ist. Es zielt auf eine kreative und auch spirituelle Interaktion zwischen der Welt außen und im Gebäude. Licht steht deshalb auch im Mittelpunkt der Frühjahrs-Vortragsreihe der Plattform „architektur in progress“ unter dem Motto „lichtblicken – daylight architecture“.

 

DREI LICHTBLICKE

Auch wir von ADLER brauchen Licht - denn nur das Licht macht die Farbe.  Die Tiroler Lackfabrik unterstützt deshalb die Impulsgespräche und lädt alle Interessierten ein, bei drei Terminen Licht in die Welt der Architektur zu bringen. Die Auftaktveranstaltung findet bereits kommenden Montag, 24. März 2015, ab 19 Uhr  bei Bene in Wien statt. Die renommierten Architektinnen Hemma Fasch und Renate Hammer sprechen über aktuelle Ergebnisse in der Bauforschung und präsentieren  wahre „Lichtblicke“. Einen Monat später, am 22. April 2015, sind sie in Graz bei Zumtobel zu Gast. Am 5. Mai 2015 darf in Traun, in der Zentrale der IFN-Holding AG / Internorm gestaunt und diskutiert werden. 

 

Zur Website: www.architektur-inprogress.at

Zum ADLER Online-Shop: