Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Hoch hinaus mit der Lehre bei ADLER

Zeugnistag! Die Nachwuchschemiker/-innen, die in den vergangenen vier Jahren die modulare Ausbildung zum Chemielabortechniker bei ADLER absolvierten, hatten am 21. März ihren großen Moment:


21.03.2017

Am höchsten Punkt des ADLER-Werks, im Panorama-Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes, erhielten sie aus den Händen von ADLER-Geschäftsführerin Andrea Berghofer ihre Abschlusszeugnisse. Der Blick auf diese Zeugnisse sorgte strahlende Gesichter, nicht nur bei den Lehrlingen: Katharina Huber, Anna Sauerwein und Andreas Stuller – der vor dem Zeugnistag schon Richtung Süden in den Urlaub gefahren ist – absolvierten ihre Lehre bei ADLER mit gutem Erfolg, der vierte im Bunde, Paul Unterluggauer, sogar mit Auszeichnung.

 

Damit war ihm ein Extralob von Andrea Berghofer sicher, die betonte: „Wir brauchen junge Talente wie Sie: Nachwuchskräfte, die ihr Wissen und Können bei uns einbringen, und denen wir ermöglichen wollen, sich zu Führungskräften zu entwickeln. ‚Karriere mit Lehre‘ ist für uns kein leeres Schlagwort, sondern gelebte Realität bei ADLER.“ Und noch einen Ratschlag ergänzte Andrea Berghofer: „Lernen Sie Sprachen, sehen Sie sich in der Welt um – unser Geschäft wird immer globaler, und wir brauchen bei ADLER Mitarbeiter, die international denken und handeln.“

 

Mit der ADLER-Chefin freuten sich auch Geschäftsführer Dipl.-Ing. Johann Eggerth und der Leiter der Forschung & Entwicklung Dr. Albert Rössler. Ganz besonders groß war die Freude bei Mag. Michael Enders: Als Ausbildungsleiter hat er das Lehrlings-Kleeblatt in den vergangenen vier Jahre durch alle Höhen und Tiefen begleitet – und zum Lehrabschluss ganz hoch hinaus geführt.

 

ADLER Lehrlingsausbildung

Zum ADLER Online-Shop: