Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Lackieren ist cool! ADLER auf der BWS in Salzburg

Einen filmreifen Auftritt legt ADLER auf der heurigen BWS in Salzburg hin. Bei der Fachmesse für Holz und Handwerk vom 6. bis 9. Oktober 2015 rollt der Tiroler Lackhersteller den roten Teppich für die Lackierer aus.


17.09.2015

Lackierer veredeln und schützen den nachhaltigen Werkstoff Holz! Durch die passende Beschichtung verleihen Tischler ihren einzigartigen Arbeiten einen erheblichen  Mehrwert. „Unser Herz schlägt für Holz und wir helfen den Tischlern dabei, die Vorzüge dieses Materials hervorzustreichen und auch ihre Kunden von der Qualität ihrer heimischen Produkte zu überzeugen“, betont ADLER-Verkaufsleiter Peter Stecher.

SPECIAL EFFECTS

Auf Österreichs größtem Branchentreffpunkt bietet ADLER großes Kino: Besonders die neuen Effektbeschichtungen werden die Besucher zum Staunen bringen. Mit ihnen können Tischler Oberflächen auf ganz besondere Art gestalten – in cooler Betonoptik, als luxuriöses Leder-Lookalike oder im glänzenden Metallic-Design. Aber auch Naturliebhaber kommen mit dem ADLER-Programm auf ihre Kosten: Öle und Wachse unterstreichen die natürliche Schönheit des Holzes. Der Star ist hier allerdings ADLER PUR-Naturmatt: Als unsichtbare Schutzschicht legt sich dieser Lack über das Holz und lässt es aussehen, wie unbehandelt! Wer auf „Oldies“ steht, greift hingegen zur ADLER Laugenbeize, mit der sich Eiche ein charakterstarker Alterungseffekt verleihen lässt.

HOLZBAU – ABER SCHLAU!

Erstmals gibt es auf der BWS ja auch einen Holzbau-Schwerpunkt. ADLER nützt diese Chance und stellt eine revolutionäres Highlight vor: Dank der Vorvergrauungslasur Pullex Silverwood zeigen sich Holzfassaden über Jahre hinweg von ihrer besten Seite. Die Beschichtung verleiht dem Holz eine auf Dauer schöne, einheitliche Optik. Ganz ohne mühseliges Nachstreichen oder Pflegen! Aus der wasserlöslichen ADLER Lignovit-Palette sticht hingegen besonders das Öko-Holzöl Lignovit Terra als Hauptdarsteller hervor.

LACKFINGER

Zusätzlich zu den Produkthighlights überrascht ADLER aber noch mit einer besonderen Aktion: Der Schwazer Lackhersteller rückt die Anwender ins Scheinwerferlicht und bittet alle Männer und Frauen mit der „Lizenz zum Lackieren“ vor die Kamera: „Wir suchen die Agenten unter den Lackierern“, erklärt Stecher. Die Standbesucher dürfen sich mit der Lackierpistole und einem Agenten-Outfit in Szene setzen. Die coolsten Models schaffen es in den ADLER Lizenz-zum-Lackieren-Kalender 2016. „Wir möchten mit dieser Initiative den Stellenwert des Lackierer-Handwerks fördern“, erklärt Stecher. Schauen Sie sich das an – an den ADLER Ständen 0113 und 0110 in der Halle 10!

Pressekontakt

Zum ADLER Online-Shop: