Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Meisterliche Haustür

Georg Oberrauch aus Unterinn, Südtirol, ist jetzt Tischlermeister. Mit seinem spektakuläres Meisterstück – der Haustür „Alpha und Omega“ – macht er seiner Zunft alle Ehre.


23.09.2013

Die Haustür soll das Thema Zeit symbolisieren. Alpha  steht für den Anfang und Omega für das Ende. Ich habe mich für das Thema Zeit entschieden, weil es so gut zu Türen passt“, erklärt Georg Oberrauch. Er ist seit 2006 Miteigentümer der Firma „Intern Element“, die auf individuelle Innentüren, Haustüren und Fensterläden aus Holz spezialisiert ist.

 

Ich habe beim Entwurf an das Betreten einer Kirche gedacht. Da hat man oft das Gefühl, beim Überschreiten der Türschwelle in eine andere Zeit zu wechseln“, sagt er. Die Tür ist an der Außenseite traditionell mit Profilleisten an der Innenseite modern flächenbündig und auf beiden Seiten in Nußholz angefertigt. Die Gesamtform des Türelements stellt den griechischen Buchstaben Omega dar.

 

Bei der Oberfläche hat Oberrauch auf das bewährte ADLER Protor-System für Haustüren gesetzt; die Deckschicht mit Aquawood Protor-Finish im Farbton Naturale. Innen ist sie farblos mit Legnopur lackiert.

Dieser Oberflächenaufbau passt perfekt zum Stil des Gesamtobjektes und verleiht der Tür ein elegantes, edles Erscheinungsbild“, sagt der junge Tischlermeister.

 

Zum Produktkatalog: ADLER Türenbeschichtungen

Zum ADLER Online-Shop: