Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Natur erleben: Ikuna Indianerwelt

Wohnen, spielen, essen wie ein Indianer: Architekt Norbert J. Bruckner schuf in Oberösterreich eine einzigartige Erlebniswelt, die die Besucher mit Leib & Seele in eine fremde Kultur eintauchen lässt. Für die Ausstattung der authentischen „Indianerwelt“ setzte der Planer voll auf ADLER.


16.02.2016

Indianische Kultur für alle Altersgruppen spannend erlebbar machen – dies war die Ausgangslage für die Neugestaltung der IKUNA Indianerwelt in Natternbach. Eine neue Freizeitdestination mit großzügigem Spielgelände, einzigartigem Restaurantkonzept und komfortablen Tipi-Hotels ist das Ergebnis. Authentizität abseits von klischeehafter Inszenierung garantiert dabei Native American Howah, Comanche/Kiowa und Begleiter bzw. Berater der IKUNA Indianerwelt. Spielerisch und im Einklang mit der Natur gilt es die indianische Kultur zu entdecken – bei Aktivitäten wie Klettern, Balancieren, Bogenschießen, Anschleichen und Floßfahren kommt so schnelle keine Langeweile auf. Ausgefallene Geschmackserlebnisse warten im IKUNA-Restaurant, wo regionale Zutaten mit indianischen Einflüssen kombiniert werden. In den Tipi-Hotels können die Besucher ganz in die indigene Wohnkultur und die Lebensweise der Ureinwohner Amerikas eintauchen. Acht Thementipis, die je einem Indianerstamm gewidmet sind, sowie zwei Rollentipis für Medizinmann und Häuptling, machen die Übernachtung zum Abenteuer. Die Tipis begeistern durch die einzigartige Architektur und hohen Komfort. Für moderne Wohnkultur im Einklang mit der Natur sorgt die hochwertige Ausstattung mit Fichtenholz, reduzierten Maßmöbeln, natürlichen Materialien und original indianischen Dekoelementen. Veredelt wurden die Tipis mit Produkten von ADLER.

HERZ FÜR HOLZ

Im Innenbereich setzt Architekt Norbert J. Bruckner auf die Lasur Lignovit Interior UV 100 im Farbton Mont Blanc. Das darin enthaltene Lichtschutzmittel verhindert die Holzvergilbung und erhält die natürliche Schönheit der Fichte. Auch die Tischlerei Bruckner KG weiß, wie sich aus schönen Stücken noch mehr herausgeholen lässt: So wurden die Möbel – aus Eiche oder Fichte – mit der wasserbasierten Beize ADLER Aqua Style im Farbton London bzw. einem grauen Mischbeizton behandelt. Die lichtechten Spezialfarbstoffe und mikronisierten Pigmente sorgen hier für einen besonders gleichmäßigen Beizeffekt. Den perfekten Abschluss bildet eine schützende Schicht ADLER Legnopur G10. Ganz natürlich wirken auch die Fenster und Türen der Firma Sageder. Passend zur Einrichtung kam ebenfalls die wasserlösliche ADLER Aqua Style Beize, Farbton London, zum Einsatz. Für den perfekten Schutz und Wetterbeständigkeit der Baumstammfassade der Tipi-Hotels sorgt ADLER Lignovit Platin, im Farbton Granatbraun. Die Nähe zur Natur spüren – im IKUNA Indianerdorf fällt das nicht schwer. Spätestens, wenn man spätabends an der zentralen Feuerstelle ins Lagerfeuer oder den Sternenhimmel schaut.

 

Zum Produktkatalog:

Zum ADLER Online-Shop: