Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Urbane Kunst am Heldenplatz

Mit Unterstützung von ADLER realisierte die spanische Künstlergruppe Boa Mistura in Wien ein Kunstwerk der Superlative

 


08.06.2017

„Living life constructs your soul“ – diese Botschaft tragen die urban artists aus Madrid in die Welt. Mit strahlenden Farben von ADLER verwandelten sie den Bauzaun rund um das neue Weltmuseum Wien, das im Herbst eröffnet wird, in ein fast 100 Meter langes Kunstwerk.

BUNTES UNIVERSUM

„Eine Traumreise, inspiriert vom kulturellen Vermächtnis aus verschiedenen Ecken dieser Welt“, sagen die vier Künstler über ihr Werk, das von Exponaten aus der Sammlung des Weltmuseums inspiriert ist. Je näher man an das gewaltige Werk herantritt, desto weiter öffnet sich ein buntes Universum: die Farben eines indianischen Federkopfschmucks, die Ornamente zentralafrikanischen Kunsthandwerks, hebräische Schriftzeichen und arabische Stoffmuster, die Formen asiatischer Artefakte und solcher aus der Kultur des Maori haben Boa Mistura mit viel Liebe zum Detail verarbeitet.

 

„Mit Leidenschaft und Herzblut haben die Künstler bei Passanten wie Mitarbeitern für etliche ‚Wow‘-Momente gesorgt“, berichtet Weltmuseum-Direktor Steven Engelsman, und Juan Jaume Fernández von Boa Mistura ergänzt: „Es war eine großartige Erfahrung, hier in dieser Umgebung und mit den hervorragenden Farben von ADLER zu arbeiten. Das Weltmuseum Wien ist mit seinem Auftrag, die Kulturen und Menschen zu verbinden, eine wirkliche Inspiration für uns.“

Pressekontakt

Zum ADLER Online-Shop: