Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Aqua-Sec CFB

Wasserverdünnbarer Klarlack für Holz mit besonders rascher Trocknung auf Polyurethan-Acrylat-Copolymerdispersions-Basis, der wahlweise einkomponentig oder nach Härterzugabe zweikomponentig anwendbar ist. Lack-auf-Lack verarbeitbar; hervorragende Creme- und Fettbeständigkeit (CFB); gute Beständigkeiten gegen chemische und mechanische Einwirkungen; sehr gute Lichtechtheit; ausgezeichnete Blockfestigkeit; sehr gute Transparenz und Anfeuerung; gute Füllkraft.

Der wasserverdünnbare Klarlack ADLER Aqua-Sec CFB bietet zahlreiche Vorteile: Die neue Generation überzeugt durch ihre außergewöhnlich schnelle Trocknung und garantiert dem Verarbeiter so kürzere Durchlaufzeiten. ADLER Aqua-Sec CFB ist sowohl 1K- als auch 2K-verarbeitbar und punktet mit hervorragender Creme- und Fettbeständigkeit. Ein verbesserter Stand auf senkrechten Flächen zeichnet die neue Generation ebenso aus wie eine erhöhte Blockfestigkeit. Spezielle UV-Filter mit sehr hoher Lichtschutzwirkung schützen den Holzuntergrund und eventuell verwendete Beizen vor vorzeitiger Vergilbung. Diese ausgefeilte Alternative zu Lösemittellacken eignet sich besonders für die industrielle Serienfertigung von offen- und geschlossenporig lackierten Möbeln und Innenausbauten. Außerdem kann ADLER Aqua-Sec CFB für den Einsatz im gesamten Wohn- und Schlafbereich empfohlen werden sowie für Lackierungen, die produktionsbedingt eine schnelle Stapelfähigkeit erfordern.

Besondere Eigenschaften

  •  ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen): Beständigkeit gegen chemische Einwirkungen: bei 1K-Verarbeitung: 1-B

     bei 2K-Verarbeitung: 1-B1 Verhalten bei Abrieb: 

    bei 1K-Verarbeitung: 2-D (≥50U) 

     bei 2K-Verarbeitung: 2-C  (≥150U)

    Verhalten bei Kratzbeanspruchung:

    bei 1K-Verarbeitung: 4-E (≥0,5N)

    bei 2K-Verarbeitung: 4-D (≥1,0)

  •  DIN 68861 (Möbeloberflächen)

    Teil 1: Verhalten bei chemischer Beanspruchung: 1 B 

    Teil 2: Verhalten bei Abriebbeanspruchung: 

    bei 1K-Verarbeitung: 2 D (über 50 bis 150 U) 

    bei 2K-Verarbeitung: 2 C (über 150 bis 350 U)

  • Teil 4: Verhalten bei Kratzbeanspruchung: 

    bei 1K-Verarbeitung: 4 E

      (>0,5 bis ≤ 1,0 N)) 

    bei 2K-Verarbeitung: 4 D 

    (>1,0 bis ≤ 1,5 N)

  • ÖNORM A 3800-1 (Brandverhalten) in Verbindung mit einem schwerbrennbaren Untergrund: schwerbrennbar (früher B 1 nach B 3800-1), Q1, Tr 1
  •  Französische Verordnung DEVL1104875A über die Kennzeichnung von Baubeschichtungsprodukten auf ihre Emissionen von flüchtigen Schadstoffen: A+

Auftragsart

Airless-/Airmix-Spritzen (0,23-0,33-mm-Düse, 100-120 bar / 60-90 bar, 1-2 bar)

unverdünnt

Druckluft-Spritzen (2,0 mm-Düse, 2,5-3,5 bar)

unverdünnt

 

 

Downloads
(PDF | 213 KB)
Sicherheitsdatenblätter
Zum Onlineshop
  •  Für die industrielle Serienfertigung von offen- und geschlossenporig lackierten Möbeln und Innenaus-bauten (ausgenommen Arbeitsflächen). Verwendungsbereich III bis IV gemäß ÖNORM A 1610-12 z.B. für Wohn- und Schlafzimmereinrichtungen usw., 2-komponentig Verwendungsbereich II bis IV gemäß ÖNORM A 1610-12 z.B. für Küchen- und Sanitärbereich. 
  • Für Lackierungen, bei denen produktionsbedingt eine schnelle Stapelfähigkeit gefordert wird. 
  •  Für die Lackierung von Stühlen und anderen Gestellmöbeln geeignet bzw. für Gegenstände, die eine hervorragende Creme- und Fettbeständigkeit erfordern. 
  •  Für schwer entzündbare bzw. schwerbrennbare Aufbauten.
ProduktGebindegrößenArtikelnummer
Aqua-Sec CFB G5 1K und 2K verarbeitbar!
Aqua-Sec CFB G10 1K und 2K verarbeitbar!
Aqua-Sec CFB G30 1K und 2K verarbeitbar!
Aqua-Sec CFB G50 1K und 2K verarbeitbar!
Aqua-Sec CFB G70 1K und 2K verarbeitbar!

Produkt online kaufen: