Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Wetterfestes für die Wetterexperten

Wetterfestes für die Wetterexperten

Gefährdet Frost die Erdbeerernte in Italien? Brauchen die Äpfel in Kroatien mehr Wasser? Droht der Kaffeeplantage in Brasilien eine Pilzplage? Die Antwort auf diese Fragen kommt aus Weiz in der Steiermark! Eine kleine, fast unscheinbare Firma hat sich still und leise zum globalen Wetter- und Landwirtschaftsexperten hochgearbeitet. Pessl Instruments versorgt mit seinen Metos®-Produkten Agrarier und Forschungsstationen in der ganzen Welt mit wichtigen Daten rund um Klima, Niederschlag, Schädlinge & Co. Vielleicht war es dem High-Tech-Unternehmen deshalb so wichtig, dass auch die Fassade seines neuen Bürogebäudes allen Wettern trotzt: Der zweistöckige Holzbau wurde mit Pullex Silverwood von ADLER beschichtet. So erscheint die robuste Lärche bereits jetzt in einem eleganten, wie verwittert wirkenden Grauton und bleibt über viele Jahre vor den negativen Einwirkungen von Sonne, Regen und Schnee bewahrt. 

 

Holz sichtbar machen

Anfangs war eine Melaninharzfassade angedacht“, schildert Baumeister DI Franz Hausleitner, der mit seiner „Plan-Werkstatt“ den luftigen Zubau kreierte: „Aber wir wollten dann lieber den Holzbau deutlich sichtbar machen.“ Der Planer hat sich nicht umsonst für diese Baumethode entschieden: „Der Trockenbau mit Holz ist ökologisch, nachhaltig, kosten- und zeitsparend“, ist er begeistert. Beispiel gefällig? Der Rohbau begann an einem Montag, am folgenden Donnerstag war er schon fertig! Für die Erweiterung stülpte die Firma Lieb Bau Weiz Brettsperrholzplatten quasi über das bestehende, (zu) kleine Pessl-Gebäude darüber. Der neue Kubus umhüllt nun praktisch den Altbestand. Das vorgesetzte Stahl-Glas-Treppenhaus mit den waagrechten Beschattungslamellen bildet einen spannenden Kontrast zu der längsgelatteten Lärchenfassade. Dank des silbergrauen Farbtons erstrahlt das Pessl-Gebäude tagsüber im hellen Sonnenschein und auch nachts durch die energiesparende LED-Beleuchtung (wie sie übrigens auch im gesamten Haus zum Einsatz kommt) stets im besten Licht. Der helle, luftige Holzbau sorgt für ein angenehmes Raumklima. Was sagen dazu wohl Wetterexperten? Die idealen Voraussetzungen für ein gesundes Wachstum! 

Projekt Fakten
Objekt
Bürogebäude Pessl Instruments, Weiz (AT)
Verwendete Produkte
Ausführende Firmen
Lieb Bau, Weiz (AT)

Zum ADLER Online-Shop: