Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Heimkino der Sonderklasse

Extravagante Klangerlebnisse mit Hutter Acustix

Heimkino der Sonderklasse

Wer das Glück hat, in diesem Privatkino zu Gast zu sein, der erlebt ein ungeahntes Kinovergnügen. Technik, Akustik, Raumdesign – in diesem Projekt ist alles absolut Oscar-verdächtig. Und das nicht etwa in Hollywood, sondern in einem Privathaus in Moskau. Atemberaubender als jeder Thriller!

STATE OF THE ART

Die Firma Hutter Acustix in Birkfeld (A) hat schon viele spektakuläre Heimkinos realisiert, denn das ist ihr Spezialgebiet. Und mit diesem Moskauer Projekt hat sie die aktuell gültigen Standards gesetzt. „Wir haben alle derzeit technischen Möglichkeiten ausgeschöpft“, sagt Geschäftsführer Armin Hutter. „Jedes Detail hier kann ich als „State of the Art“ bezeichnen.“

Nach reiflichen Überlegungen über die gewünschte Raumakustik entschieden sich der Bauherr und der Architekt Daniel Schindler von SST Architekten in Zürich für das einzigartige Akustiksystem, das Hutter acustix vor einigen Jahren entwickelt hat. Gemeinsam mit dem Architekten hat die Firma auch das optische Erscheinungsbild des außergewöhnlichen Privatkinos gestaltet. Prägend darin: die grauen, voluminösen Ledersessel, die dem Saal das Flair eines Luxusjets verleihen, und die maulbeerfarbenen Akustikflächen mit perfektem Finish von ADLER.

WIE IM ECHTEN LEBEN, NUR BESSER

Sogar eine kleine Bar gibt es im Vorraum, die ganz so wie im „echten Leben“ – das ja auch meistens das reinste Kino ist – Popcorn, Cola und Bier anbietet. Auch diesen Bereich hat Hutter im Stil des Kinoraumes ausgestattet. Die Wandpaneele sind die gleichen, wodurch sich auch im Vorraum ein angenehmes akustisches Ambiente ergibt. In die Akustikdecke ist ein Sternenhimmel aus Kristallen eingearbeitet und konkurriert mit den Stars und Sternchen auf der Leinwand. 

 

Von der Bar aus betreten die Gäste den Saal durch eine zweiflügelige synchron geführte Schiebetüre und tauchen ein in das Klangerlebnis: Neben einer hochlinearen Nachhallzeit sorgt das System von Hutter für optimale akustischen Strahlausbreitung und Sprachwahrnehmung. Die Seitenwände im Saal sind als hochabsorbierende Akustikwände ausgeführt. Hinter ihnen verstecken sich technische Einbauten wie W-LAN Empfangseinheiten und Lautsprecher. Zur Effektbeleuchtung des Raumes sind LED-Leuchtstrukturen eingebaut. Auch die Decke des „Moskauer Hollywoods“ übernimmt eine zentrale Funktion in der Schalllenkung. Vier Akustikabsorber und von Hutter acustix entwickelte Plattenresonatoren sorgen für den perfekten Schall von oben. 

DESIGN MIT GLAMOUR-FEELING

All diese hochfunktionalen Elemente sehen von außen einfach nur nach gut designter Raumgestaltung aus. Kein Wunder, denn sämtliche Akustikplatten im Kino und auch die schicke kleine Bar im Vorraum sind mit ADLER Pigmopur veredelt. Armin Hutter kennt nicht nur in Sachen Akustik sondern auch bei der Optik und Haptik keinen Kompromiss. Er setzt deshalb auf hochwertige Oberflächen von ADLER – selbstverständlich auch in Russland. Der widerstandsfähige Pigmopur ist ADLERs Klassiker für farbige Flächen. Die Lackierung schafft hier im NCS-Farbton S7020-R50B, einem edlen rötlichen Violett, die richtige Atmosphäre für das Heimkino-Vergnügen mit Glamour-Feeling!

Projekt Fakten
Objekt
Privathaus in Moskau
Verwendete Produkte
Planer
SST Architekten/Schweiz
Ausführende Firmen
Hutter Acustix/Österreich

Zum ADLER Online-Shop: