Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Keine Kompromisse: Perfekter Klang, perfekter Lack

Keine Kompromisse: Perfekter Klang, perfekter Lack

Ein echter Musikliebhaber geht keine Kompromisse ein. Er will alles – den vollen Klang, die tiefsten Bässe, die höchsten Töne. Und auch bei der Optik macht ein wahrer Experte keine Abstriche. Gut ausschauen sollen sie auch noch – die perfekten Lautsprecher! 

 

Und auch bei der Optik macht ein wahrer Experte keine Abstriche. Gut ausschauen sollen sie auch noch – die perfekten Lautsprecher! 

 

Peter ist so ein Musikliebhaber. Er wollte sich mit den Lautsprechern, die im Fachhandel erhältlich sind, einfach nicht zufrieden geben: „Ich habe mir Boxen gekauft und musste leider feststellen, dass man um 500 € keine Lautsprecher bekommt, die diesen Preis auch rechtfertigen“, findet er. Also griff er kurzerhand zum Werkzeug und versuchte sein Glück im Eigenbau. Mittlerweile hat der Niederösterreicher bereits drei Lautsprechersets gebaut – und zwar in jeder Preis- und Qualitätsklasse. Und dabei kommt es ihm nicht nur auf den Klang, sondern auch auf die Optik an: „Bei meinem ersten Set hatte ich mir einen Kunstharzlack von ADLER zugelegt. Als Grundierung hatte ich allerdings einen Lack aus dem Baumarkt genommen. Das war ein großer Fehler. Die Lautsprecher klangen toll, aber der Lack war eine Katastrophe!! Er wurde nicht hart bzw. ging er keine gute Verbindung mit dem Untergrund ein. Schuld war definitiv die Grundierung aus dem Baumarkt. Also habe ich alles wieder abgeschliffen und neu mit ADLER lackiert – dann war das Ergebnis super!“

WIE EIN PROFI

Mit diesem Wissen gerüstet setzte Peter für sein zweites Projekt - Low-Budget-Lautsprecher für seine Freunde – gleich auf ein Heimwerker-Produkt von ADLER. Mit gutem Erfolg. Doch mittlerweile war der Bastler schon zum Semi-Profi geworden und damit stiegen auch seine Ansprüche. Und dem Tüftler wurde schnell klar: Für sein Top-Projekt – Premium-Lautsprecher in ausgefallenem Design – konnte es nur ein 2-Komponenten-Lack werden, wie ihn sonst nur Tischlerprofis verwenden. Also nahm der junge Musikfan kurzerhand mit ADLER Kontakt auf und erhielt von den Anwendungsprofis alle nötigen Infos und viele hilfreiche Tipps & Tricks zur Lackierung mit ADLER Legnopur verraten.„Damit ist es mir gelungen, das Maximum herauszuholen. Der Lautsprecher ist ein Unikat in ganz spezieller Form, mit perfektem Klang und perfektem Oberflächen-Finish“, freut sich Peter.

 

Obwohl – tausendprozentig zufrieden ist er immer noch nicht und tüftelt weiter. Nur mit dem Lack von ADLER hat er schon auf alle Fälle den richtigen Ton getroffen!

Projekt Fakten
Objekt
Lautsprecherboxen
Bauherr
Heimwerker
Verwendete Produkte
Ausführende Firmen
Heimwerker

Zum ADLER Online-Shop: