Du suchst einen roten Faden im Leben? Sei keine graue Maus und triff mit deinem Lehrberuf ins Schwarze! Starte als Grünschnabel und gib dem Alltag Farbe! Wir suchen Farbtalente für die Lehre zum/zur Lackiertechniker/in!

Lackiertechniker/in – Was ist denn das?

Lackiertechniker/innen veredeln Oberflächen aus Holz, Metall oder Kunststoff durch Lackieren, Streichen, Polieren, etc. z. B. in der Möbel-herstellung, Fenster- und Türenproduktion oder auch in der Fahrzeuglackierung. Die Beschichtung wird dabei zum Schutz vor äußeren Einflüssen aufgetragen (z. B. Feuchtigkeit, Hitze, Rost), aber auch zu dekorativen Zwecken.

Dein Arbeitsplatz ist in unserer Anwendungstechnik und im technischen Außendienst, aber auch der Coloristik oder Qualitätsprüfung. Hierbei prägen die Vorbehandlung der zu beschichtenden Untergründe, die Wahl der Beschichtungsmaterialien sowie das Prüfen der lackierten Oberflächen neben der eigentlichen Behandlung der Oberflächen den Arbeitsalltag. Zu den Aufgaben gehört in der Beratung auch der Kundenkontakt dazu!

Diese Tätigkeiten erwarten dich

  • Lackieren durch Spritzapplikation, Streichen, Fluten, etc. und das Schleifen sowie Polieren von Hand und mit industriellen Anlagen
  • Veredelung der Oberflächen aus Holz, Metall oder Kunststoff, vorwiegend sin der Möbellackierung oder der Beschichtung von Fenstern und Holzbauten
  • Untergrundvorbereitung
  • Reparaturlackierungen
  • Qualitätskontrollen
  • Gestalten und designen von Sonderlackierungen
  • Berechnung und Herstellung der Farbmischungen
  • u.v.m.

Das bringst du mit

  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen und ein Gefühl für Farben und Formen
  • Kreativität und Kommunikationsfähigkeit
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise

So sieht deine Ausbildung aus

In deiner Lehrzeit (3 Jahre) durchläufst du verschiedene Ausbildungsstationen. Neben der Berufsschule und der praktischen Ausbildung in den Abteilungen unterstützen wir dich durch regelmäßigen firmeninternen Unterricht, damit du unsere nächste Fachkraft werden kannst.

Für diese Position gilt eine kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung.

Landesberufsschule 1
Makartkai 3, 5020 Salzburg
Tel.: 0662 431689-0, Fax: 0662 431689-139
E-Mail: sekretariat@lbs1.salzburg.at
Web: https://www.lbs1.salzburg.at/

© by adler-lacke.com