Aquawood Fineline L

F 015 / 4 kg

Wasserbasierte, mittelschichtige Holzlasur für Holzfenster und Haustüren. Systemabgestimmt im 3-Schicht-Aufbau.

Wasserbasierte, mittelschichtige Holzlasur für Holzfenster und Haustüren. Systemabgestimmt im 3-Schicht-Aufbau.

Artikelnummer:519305361504

Ergiebigkeit: Ergiebigkeit pro Auftrag (g/m²): ca. 250
Ergiebigkeit inkl. Verdünnungszugabe und Spritzverlust.

Auftragsart:

Wasserbasierte, atmungsaktive Mittelschichtlasur mit sehr guter Wetterbeständigkeit und gleichmäßigem Abbau bei Bewitterung. Mittlere Schichtbildung mit 30 bis 50 µm Trockenfilmdicke je nachAufbau. Das Produkt zeichnet sich durch hohe Blockfestigkeit, schnelle Wasserbeständigkeit, kurze Trockenzeiten und natürliche Optik aus.

Basis des Systems
    • Auf Wasserbasis
Vorteile des Produktes
  • ÖNORM S 1555 bzw. DIN 53160 Schweiß- und Speichelechtheit
  • ÖNORM EN 71-3 „Sicherheit von Spielzeug; Migrationbestimmter Elemente“ (Schwermetallfreiheit)
  • Französische Verordnung DEVL1104875A über dieKennzeichnung von Baubeschichtungsprodukten auf ihreEmissionen von flüchtigen Schadstoffen: A+
Besondere Eigenschaften
  • Kinderspielzeuggeeignet
  • Schweiß- und Speichelecht
  • Blockfest
  • Gebrauchsfertig eingestellt
  • Geeignet für maßhaltige Holzbauteile
  • Rasche Trocknung
  • Wasserfest
  • Sehr hohe Wetterbeständigkeit
  • Wasserverdünnbar: ja
Netto Gewicht in kg
  • 4

Abtönbar
Gefahrenhinweise
    • EUH208
      Enthält (Name des sensibilisierenden Stoffes). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
    • EUH210
      Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Einsatzbereich
    • Außenbereich
    • Innenbereich
    • ​Maßhaltige und begrenzt maßhaltige Holzbauteile im Außenbereich wie z.B. Holzfenster, Haustüren, Fensterläden, Tore, Wintergärten etc.

    • Ein Unterschreiten der Mindestschichtstärke von 80 μm bei transparent pigmentierten wasserbasierten Beschichtungen ist nach ÖNORM B3803 auch auf maßhaltigen Holzbauteilen möglich, wenn dies nachweislich im Einvernehmen mit dem Hersteller des Beschichtungsstoffes erfolgt und der Endverbraucher nachweislich auf die verkürzten Pflegeintervalle hingewiesen wird

    • Für Feuchträume (z. B. Hallenbäder) nur mit Spezialaufbau

    • Für nicht maßhaltige Holzbauteile empfehlen wir Dünnschicht-systeme wie z. B. Lignovit Lasur 53135 ff, Pullex Aqua-Plus 53101 ff oder Pullex Plus-Lasur 50314 ff.

    • Bitte die jeweiligen technischen Merkblätter der Produkte beachten

Beschichtungsaufbau
  • 220-240

Verdünnung
  • Wasser

Normen
ÖNORM S 1555 bzw. DIN 53160

Schweiß- und Speichelechtheit

ÖNORM EN 71-3, Sicherheit von Spielzeug

Migration bestimmter Elemente (Schwermetallfreiheit)

Französische Verordnung DEVL1104875A

Kennzeichnung von Baubeschichtungsprodukten auf ihre Emissionen von flüchtigen Schadstoffen.

© by adler-lacke.com