Bluefin Smart

2K Verarbeitung / 4 kg

Wasserbasierte Oberflächenbeschichtung für den Möbel- und Innenausbau für Industrie und Gewerbe

Wasserbasierte Oberflächenbeschichtung für den Möbel- und Innenausbau für Industrie und Gewerbe

Artikelnummer:299000010504

Ergiebigkeit: ca. 130 – 150 g/m²

Auftragsart:

Wasserbasierte, transparente 2K Oberflächenbeschichtung für Holz, die mit einmaligem Auftrag den natürlichen Charakter des Holzes erhält; samtartiger Griff (Softtouch), gute Beständigkeit und ausgezeichnete Kratzfestigkeit.

Basis des Systems
    • Auf Wasserbasis
Vorteile des Produktes
  • Einmaliger Auftrag
  • Erhaltung des natürlichen Charakter des Holzes
  • Samtartiger Griff
  • Gute Beständigkeit
  • Ausgezeichnete Kratzfestigkeit
Besondere Eigenschaften
  • A+ Emission von flüchtigen Schadstoffen
  • Lösemittelfrei: ja
  • Wasserverdünnbar: ja
Gefahrenhinweise
    • EUH208
      Enthält (Name des sensibilisierenden Stoffes). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
    • EUH210
      Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Einsatzbereich
    • Innenbereich
    • Für offenporige Lackierungen von Flächen im Möbel- und Innenausbau, wenn das natürliche Aussehen der betreffenden Holzart erhalten bleiben soll. 

    • Für die Beschichtung von mit Wasserstoffperoxid gebleichten Flächen geeignet.  

    • Bitte die jeweiligen technischen Merkblätter der Produkte beachten

Mischung
  • 100 Teile Bluefin Smart

  • 15 Teile Härter

  • © ADLER
    Aqua-PUR-Härter 82221 Artikel anzeigen
  • 100 Gew.-Teile Bluefin Smart 2990 000105
    15 Gew.-Teile ADLER Aqua-PUR-Härter 82221

    ADLER Aqua-PUR-Härter muss vor Verarbeitung sorgfältig unter Rühren in die Beschichtungskomponente eingearbeitet werden. Wir empfehlen, vor Verarbeitung eine Wartezeit von ca. 10 min einzuhalten.

    Bluefin Smart kann ausschließlich mit Härter ADLER Aqua-PUR-Härter 82221 und im angeführten Mischungsverhältnis verwendet werden. Abweichungen führen zu Film- und Haftungsstörungen.

  • Topfzeit:3 Stunden

Verdünnung
  • Wasser

Reinigung Werkzeug
Nachpflege Oberfläche
Normen
ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen) - Prüfung 1

Bestimmung der Beständigkeit gegen chemische Einwirkungen - Prüfung 1

ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen) -Prüfung 2

Verhalten gegenüber Abrieb

ÖNORM A 1605-12- Prüfung 4

Verhalten gegenüber Kratzbeanspruchung

ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen) - Prüfung 5

Verhalten gegenüber kleinen Zündquellen

ÖNORM A 3800-1 (Brandverhalten)

in Verbindung mit einem schwerbrennbaren Untergrund: schwerbrennbar (früher B 1 nach B 3800 -1), Q1, Tr 1

DIN 68861 (Möbeloberflächen) - Teil 1

Verhalten bei chemischer Beanspruchung: 1 B

DIN 68861 (Möbeloberflächen) - Teil 2

Verhalten bei Abriebbeanspruchung: 2 D (über 50 bis 150 U)

DIN 68861 (Möbeloberflächen) - Teil 4 - 4D

Verhalten bei Kratzbeanspruchung: 4 D (> 1,0 bis ≤ 1,5 N)

ÖNORM EN 71-3, Sicherheit von Spielzeug

Migration bestimmter Elemente (Schwermetallfreiheit)

Französische Verordnung DEVL1104875A

Kennzeichnung von Baubeschichtungsprodukten auf ihre Emissionen von flüchtigen Schadstoffen.

© by adler-lacke.com