Perfektes Ergebnis - ein modernes und buntes Unikat
DIY / Heimwerker

Möbel lackieren

Verwandeln Sie mit dem ADLER VariColor Ihre Holz-Kommode in ein modernes und buntes Unikat! So gestalten Sie einfach und günstig Ihren Wohnraum neu.

Perfektes Ergebnis - ein modernes und buntes Unikat
Schritt 1 – Schleifen
Schritt 2 - Lackieren
Schritt 3 - Zweites mal lackieren
Neue oder andersfarbige Knöpfe sind das i-Tüpfelchen auf Ihrem Unikat.

Sie haben genug vom Einheitsbrei? Machen Sie aus Ihrem Möbelstück ein unverwechselbares Stück, indem Sie es mit ADLER VariColor, dem neuen Buntlack, in Ihrem Wunschfarbton lackieren. Wie leicht das funktioniert, zeigen wir Ihnen:

Schritte

  1. Schritt 1 - Schleifen

    Nehmen Sie die Schubladen aus der Kommode und entfernen Sie die Griffe. Schleifen Sie alle zu lackierenden Flächen mit einem Schleifpapier der Körnung 240 ab. Entfernen Sie den Schleifstaub mit einer Bürste oder einem Tuch. Wenn Sie eine alte Kommode renovieren, müssen Sie den bestehenden Lack nicht abschleifen, sondern nur gleichmäßig anschleifen.

  2. Schritt 2 – Lackieren

    Verwenden Sie zum Auftragen einen Lackierpinsel oder einen Schaumstoffroller. Um Tropfen und Lacknasen zu verhindern, sollten Sie die einzelnen Teile liegend lackieren. Tragen Sie ADLER VariColor zuerst auf den Kanten auf und arbeiten Sie sich weiter zu den Flächen an der Oberseite. Für ein gleichmäßiges Ergebnis, sollten Sie zum Schluss in Richtung der Holzmaserung streichen. Lassen Sie die Kommode anschließend fünf bis sechs Stunden trocknen.

    Profi-Tipp: Innenflächen und andere nicht sichtbare Flächen, wie zum Beispiel die seitlichen Teile der Schubladen werden in der Regel nicht gestrichen. Gerade bei Schubladen kann die zusätzliche Lackschicht das Hinein- und Herausziehen erschweren.

     

     

  3. Schritt 3 – Zweite Lackierung

    Schleifen Sie die getrockneten Oberflächen wieder mit einem Schleifpapier der Körnung 240 in Richtung der Holzmaserung. Mit diesem Zwischenschliff beseitigen Sie eventuelle Unebenheiten oder Lacknasen. Entfernen Sie den Staub gründlich und lackieren Sie das Möbelstück wie beim ersten Mal. Nach fünf bis sechs Stunden Trockenzeit ist Ihre „neue“ Kommode fertig.

  4. Deko-Tipp:


    Geben Sie Ihrem Möbelstück den dekorativen Feinschliff und lackieren Sie die Knöpfe in einer anderen Farbe. Oder Sie bringen neue, kunstvolle Knöpfe an. Das macht Ihr Möbelstück zum unverwechselbaren Unikat.

© by adler-lacke.com