1. Untergrund vorbehandeln
Innentüren

Türen lackieren mit Aqua-Nova Pro

Geruchsarm, leicht zu verarbeiten, perfektes Ergebnis: Der Profi-Wasserlack ADLER Aqua-Nova Pro begeistert die Maler.

1. Untergrund vorbehandeln
2. Grundieren
3. Härter zugeben
4. Erste Beschichtung
5. Zwischenschliff
6. Zweite Beschichtung

Mit dem neuen Produkt Aqua-Nova Pro ist es ADLER gelungen, alle Probleme klassischer Kunstharzlacke auf einen Schlag aus der Welt zu räumen: Der Wasserlack vergilbt nicht, stinkt nicht und trocknet schnell. Auch die Verarbeitung, egal ob mit oder ohne Härterzugabe, ist völlig unkompliziert – wie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung beweist:

Schritte

  1. Schritt 1 - Untergrund vorbehandeln

    Die alte Beschichtung mit dem Exzenterschleifer und der Körnung P 220 anschleifen. Das garantiert einen sauberen Untergrund. Fläche gründlich vom Schleifstaub reinigen!

  2. Schritt 2 - Grundieren

    Durch das Schleifen kommt an manchen Stellen das rohe Blech zum Vorschein. Um überall eine perfekte Haftung zu erreichen, muss einmal mit Aqua-Multiprimer Pro grundiert werden – je nach Werkstück und Vorliebe entweder mit dem Pinsel oder mit der Rolle. Die Grundierung muss vor der ersten Beschichtung mindestens 6 h trocknen.

  3. Schritt 3 - Erste Beschichtung

    Egal ob mit Pinsel oder Rolle. Der Lack verläuft sehr gut; da es sich um einen Wasserlack handelt, zieht er allerdings rasch an. Deshalb empfiehlt es sich, die Fläche zügig zu streichen und später nicht mehr in gestrichenen Flächen zu korrigieren.

    Der Profilack ist in 3 Glanzgraden erhältich:
    matt: Aqua-Nova Pro M
    seidenglänzend: Aqua-Nova Pro SG
    seidenmatt: Aqua-Nova Pro SM

     

  4. Schritt 4 - Zwischenschliff

    Nach 6 h ist die Fläche bereit für den Zwischenschliff mit Körnung P 240. Fläche wieder gründlich vom Schleifstaub reinigen!

  5. Schritt 5 - Zweite Beschichtung

    Jetzt erfolgt der zweite Anstrich. Nach 6 h ist der Lack trocken – ohne Geruchsbelästigung, dafür aber mit einer hochwertigen Oberfläche.

© by adler-lacke.com