Wir bekennen uns zu aktivem Umweltschutz in allen Bereichen unserer Arbeit. Durch umweltschonende Produktionsverfahren tragen wir zur Reduktion von Abfällen und Emissionen bei. Unser Portfolio umweltfreundlicher Produkte entwickeln wir beständig weiter.

Unsere Philosophie

Wir bekennen uns zu aktivem Umweltschutz in allen Bereichen unserer Arbeit. Durch umweltschonende Produktionsverfahren tragen wir zur Reduktion von Abfällen und Emissionen bei. Unser Portfolio umweltfreundlicher Produkte entwickeln wir beständig weiter.

Was wir bereits erreicht haben:

  • Ökologische Produkte: Mit dem Holzöl Pullex Aqua-Terra sowie mit der Innenwandfarbe Aviva Terra-Naturweiß  bieten wir rundum ökologische Produkte an, die auf Basis nachwachsender Rohstoffen hergestellt werden.
  • Emissionsarme Lacke: Wir haben den Anteil emissionsarmer Wasserlacke an unserer Gesamtproduk-tionsmenge auf 65 % erhöht.
  • Umwelterklärung: Seit 20 Jahren veröffentlichen wir eine umfassende Umwelt- und Nachhaltigkeitserklärung.
  • Ausgezeichnet: Unser AVIVA-Wandfarben-Programm sowie unsere Innenlasur Lignovit Interior UV 100 tragen das Österreichische Umweltzeichen.
  • Umweltschutz: Seit 1997 sind wir durch TÜV Austria nach ISO 14001 (Umwelt) zertifiziert und Teil von EMAS, des strengsten Umweltmanagementsystems der Welt.
  • Mehrweggebinde: Rund 25 % unserer Gesamtproduktion liefern wir in Mehrweggebinden und vermeiden so unnötige Abfälle.
  • Sauberer Fuhrpark: Seit 2017 fahren in unserem Fuhrpark ausschließlich LKWs, die die Normen Euro 5 bzw. Euro 6 erfüllen. Wo möglich, nutzen wir die Schiene für den Gütertransport.

Was wir noch tun wollen:

  • Abfallvermeidung: Wir wollen die Abfälle aus unserer Produktion weiter senken – auf unter 6 % der Gesamtproduktionsmenge bis 2020.
  • Emissionsarme Lacke: Mit der Errichtung einer neuen Wasserlackfabrik wollen wir die Absatzmenge emissionsarmer Wasserlacke bis 2020 weiter erhöhen.
  • Saubere Mobilität: Bis 2020 werden wir zwei Elektro-Tankstellen für unsere Mitarbeiter/-innen und Besucher errichten und unseren Fuhrpark um E-Fahrzeuge erweitern.

 

© by adler-lacke.com