Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Vergrauung mit System:
ADLER Platinum gibt im Holzbau den Ton an

Moderner Holzbau und silbrig vergraute Fassaden gehören zusammen wie ein Baum und seine Rinde. Seit Jahren ist der Vergrauungs-Look nicht wegzudenken aus der zeitgenössischen Architektur. Der österreichische Holzbeschichtungs-Spezialist ADLER ist Vorreiter in dieser Beschichtungstechnik und brachte mit Pullex Silverwood die erste und bis heute beliebteste Vergrauungslasur auf den Markt. Nach 20-jähriger Erfahrung haben wartungsfreie Silber- und Vergrauungsbeschichtungen bei ADLER mittlerweile System – und das heißt ADLER Platinum.


12.12.2018

EDLE PATINA FÜR DIE EWIGKEIT

Egal ob private Häuselbauer, Zimmerei oder industrielle Fertigung; egal welche Holzart, egal ob sägerau, strukturgehobelt, oder microgeriffelt, egal ob eine Wasser- oder Lösemittel-basierte Beschichtung gewünscht ist: Das Platinum-System von ADLER bietet für jede Anforderung die richtigen Produkte und Farbtonechtheit bei jedem Aufbau. Das Ergebnis: immer glänzend, immer gleichmäßig und garantiert wartungsfrei. Denn das Geniale an der Vorvergrauung ist, dass sie das Holz schützt, den natürlichen Prozess der Vergrauung aber nicht aufhält, sondern vorwegnimmt und vereinheitlicht. Die beschichtete Patina verwandelt sich gleichmäßig in die natürliche Patina. Damit haben Architekten ein Gestaltungsmittel an der Hand, das Natürlichkeit und Planbarkeit vereint und böse Überraschungen ausschließt. Denn unbehandelte Holzfassaden mögen neu schick wirken, sind nach ein paar Jahren aber fleckig und uneinheitlich abgewittert: grau, schwarz, gelb – je nach Witterungseinfluss an den verschiedenen Stellen.

SYSTEMATISCH SCHÖN

Der systematische Aufbau von ADLER Platinum verhindert dieses unkontrollierte Verwittern. Die Grundierung stärkt die Holzfaser und gleicht unterschiedlich saugende Untergründe aus, die Metall-Pigmente in der Deckschicht reflektieren die UV-Strahlung. Dieses System funktioniert immer – je nach Anforderung mit den wasserbasierten Produkten der Lignovit-Palette oder den lösemittelbasierten der Pullex-Palette. Für die drei beliebtesten Farbtöne Achat, Quarz und Pyrit gibt es mit allen Produkten einen Standardaufbau. Sie lassen sich auch mit dem besonders umweltfreundlichen Holzöl Lignovit Terra realisieren. Prinzipiell sind der Vorvergrauung aber weder in Intensität noch Farbschattierung Grenzen gesetzt – von hell glitzerndem Silber bis zu dunkel-rauchigem Braun ist individuell alles möglich. So realisieren Architekten und Holzbauer mit ADLER seit Jahren Holzfassaden für die Ewigkeit: Holzfassaden, die Natürlichkeit und dauerhafte Schönheit vereinen, die nachhaltig und wartungsfrei sind; Bauten, die in ihre Umgebung passen wie ein alter, ehrwürdiger Baum mit seinem schönen Rindenkleid.

 

 

Download Broschüre "Die wartungsfreie Fassade"

Pressekontakt

Zum ADLER Online-Shop: