PUR-Select

Halbmatt / 4 kg

Lösemittelbasierter Polyurethan-Klarlack für den Möbel- und Innenausbau für Industrie und Gewerbe

Lösemittelbasierter Polyurethan-Klarlack für den Möbel- und Innenausbau für Industrie und Gewerbe

Artikelnummer:2601504

Ergiebigkeit: ca. 100 - 150 g/m² pro Auftrag; Gesamtauftragsmenge
max. 450 g/m²

Auftragsart:

Lösemittelbasierter, wahlweise 1- und 2-komponentig verarbeitbarer Möbel-Klarlack mit hoher Füllkraft, sehr guter mechanischer und chemischer Widerstandsfähigkeit und guter Anfeuerung; für die "Lack auf Lack"-Arbeitsweise geeignet, aromatenfrei, enthält Lichtschutzmittel.

Basis des Systems
    • Auf Lösemittelbasis
Vorteile des Produktes
  • Wahlweise 1- und 2- komponentig verarbeitbar
  • Hohe Füllkraft
  • Gute mechanische und chemische Widerstandsfähigkeit
  • Aromatenfrei
Besondere Eigenschaften
  • Kinderspielzeug geeignet
  • Schweiß- und Speichelecht
  • Aromatenfrei
  • Rasche Trocknung
Gefahrenhinweise
  • Gefahr

    • EUH066
      Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
    • EUH208
      Enthält (Name des sensibilisierenden Stoffes). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
    • H225
      Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
    • H319
      Verursacht schwere Augenreizung.
    • H336
      Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
    • H412
      Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
    • P210
      Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
    • P261
      Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
    • P273
      Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
    • P312
      Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/… anrufen.
    • P501
      Inhalt/Behälter ... zuführen.
Einsatzbereich
    • Innenbereich
    • Für die Lackierung von normal beanspruchten Möbeloberflächen (z.B. Schlafzimmer- und Wohnzimmereinrichtungen usw., Verwendungsbereiche III – IV, ÖNORM A 1610-12) kann ADLER PUR-Select 26011 ff einkomponentig verarbeitet werden.

    • Werden stark beanspruchte Möbeloberflächen (z.B. Küchen- und Badezimmereinrichtungen, Tischplatten usw. Verwendungsbereiche II – IV, ÖNORM A 1610-12) lackiert, empfehlen wir die Verarbeitung von ADLER PUR-Select 26011 ff mit Härterzugabe.

    • ADLER PUR-Select 26011 ff weist eine gewisse Eigenfarbe bzw. eine leichte Dunkelgilbung auf, die auf hellen Hölzern oder hellen Beiztönen eventuell stören kann. Von einer Verwendung auf mit Wasserstoffperoxid gebleichten Flächen wird daher abgeraten.

Mischung
Verdünnung
Reinigung Werkzeug
Nachpflege Oberfläche
Beschreibung Größe Dateityp
Beschreibung Verhalten gegen chem. Einwirkungen gemäß der ÖNORM 1605-12.pdf Größe 1,2 MB Dateityp PDF
Normen
ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen)- Prüfung 1

Verhalten gegenüber chemische Einwirkung

ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen) - Prüfung 1

Bestimmung der Beständigkeit gegen chemische Einwirkungen - Prüfung 1

ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen) -Prüfung 2

Verhalten gegenüber Abrieb

ÖNORM A 1605-12- Prüfung 4

Verhalten gegenüber Kratzbeanspruchung

ÖNORM S 1555 bzw. DIN 53160

Schweiß- und Speichelechtheit

ÖNORM EN 71-3, Sicherheit von Spielzeug

Migration bestimmter Elemente (Schwermetallfreiheit)

© by adler-lacke.com