Pigmocryl NG G50

RAL9010 Reinweiß / 22 kg

Wasserbasierter Pigmentlack für den Möbel- und Innenausbau für Industrie und Gewerbe

Wasserbasierter Pigmentlack für den Möbel- und Innenausbau für Industrie und Gewerbe

Artikelnummer:320500901022

Ergiebigkeit: ca. 120 – 200 g/m² pro Auftrag;
Gesamtauftragsmenge max. 450 g/m²
- geschlossenporige Flächen: ca. 130 g/m²
- offenporiger Aufbau in Pastelltönen und
RAL 9010: ca. 150 – 200 g/m²
- offenporige Aufbauten in Volltönen ca.
120 – 150 g/m²

Auftragsart:

Wasserbasierter 1K-Möbel-Pigmentlack mit rascher Trocknung und guter mechanischer und chemischer Widerstandsfähigkeit. Das Produkt ist creme- und fettbeständig (CFB) und weist eine hohe Beständigkeit gegen Lichteinwirkung auf. Gute Füllkraft und guter Stand auf senkrechten Flächen.

Basis des Systems
    • Auf Wasserbasis
Vorteile des Produktes
  •  Rasche Trocknung
  • Gute chemische Widerstandsfähigkeit
  • Gute mechanische Widerstandsfähigkeit
  • CFB Beständig
  • Gute Füllkraft
  • Baubook konform 
Besondere Eigenschaften
  • Kinderspielzeug geeignet
  • Schweiß- und Speichelecht
  • Wasserverdünnbar: ja
Netto Gewicht in kg
  • 22

Gefahrenhinweise
    • EUH208
      Enthält (Name des sensibilisierenden Stoffes). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
    • EUH210
      Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Einsatzbereich
    • Innenbereich
    • Offen- und geschlossenporig lackierte Pigmentlackflächen

    • für Möbel, Innenausbauten, Wandvertäfelungen und Holzdecken

    • für schwerbrennbare Aufbauten

Verdünnung
  • Wasser

Reinigung Werkzeug
Nachpflege Oberfläche
Beschreibung Größe Dateityp
Beschreibung Bewertung der Emissionen nach dem AgBB-Schema.pdf Größe 1,3 MB Dateityp PDF
Beschreibung Chemische Beanspruchung gemäß DIN 68861-1.pdf Größe 247,7 KB Dateityp PDF
Beschreibung Brandverhalten gemäß ÖNORM EN 13501.pdf Größe 1,3 MB Dateityp PDF
Beschreibung Bestimmung der Beständigkeit gegen chemische Einwirkung gemäß ÖNORM A1605.pdf Größe 234,5 KB Dateityp PDF
Beschreibung Bestimmung des Migrationsverhaltens von Schwermetallen nach DIN EN 71-3.pdf Größe 364,7 KB Dateityp PDF
Beschreibung Zusammenfassung der Ergebnisse gemäß Arrêté.pdf Größe 44,4 KB Dateityp PDF
Beschreibung Brandverhalten von Bauprodukten gemäß EN ISO 11925.pdf Größe 1,9 MB Dateityp PDF
Normen
Baubook konform
DIN 68861 (Möbeloberflächen) -Verhalten bei Kratzbeanspruchung: 4 E (> 0,5 bis ≤ 1,0 N)

Verhalten bei Kratzbeanspruchung: 4 E (> 0,5 bis ≤ 1,0 N)

DIN 68861 (Möbeloberflächen) Teil 1: Verhalten bei chemischer Beanspruchung: 1 C

DIN 68861 (Möbeloberflächen) Teil 1: Verhalten bei chemischer Beanspruchung: 1 C

DIN 68861 (Möbeloberflächen) - Teil 2

Verhalten bei Abriebbeanspruchung: 2 D (über 50 bis 150 U)

Französische Verordnung DEVL1104875A

Kennzeichnung von Baubeschichtungsprodukten auf ihre Emissionen von flüchtigen Schadstoffen.

ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen) - Prüfung 1

Bestimmung der Beständigkeit gegen chemische Einwirkungen - Prüfung 1

ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen): Verhalten bei Kratzbeanspruchung: 4-E

ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen): Verhalten bei Kratzbeanspruchung: 4-E

ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen):

Beflammung: 5-B (schwer entzündbare Möbeloberfläche)

ÖNORM A 3800-1 (Brandverhalten)

in Verbindung mit einem schwerbrennbaren Untergrund: schwerbrennbar (früher B 1 nach B 3800 -1), Q1, Tr 1

ÖNORM EN 71-3, Sicherheit von Spielzeug

Migration bestimmter Elemente (Schwermetallfreiheit)

ÖNORM S 1555 bzw. DIN 53160

Schweiß- und Speichelechtheit

ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen) -Prüfung 2

Verhalten gegenüber Abrieb

© by adler-lacke.com