Poly-Feinspachtel

Dunkelbraun - inkl. Härter / 1 kg

Universeller Zweikomponenten-Spachtel für Möbel- und Innenausbau für Industrie und Gewerbe

Artikelnummer:752600030411

Ergiebigkeit: Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.

Auftragsart:

Universell anzuwendender Zweikomponenten-Polyester-Spachtel zum Ausgleichen von Fehlstellen. Gute Ziehfähigkeit durch besonders cremige Konsistenz. Hohes Füll- und Standvermögen, Egalisierung kleiner Kratzer und Unebenheiten durch besonders feine Struktur, schnelle Aushärtung, gute Schleifbarkeit, sehr gute Haftung auf Metall und Holz, auch bei höheren Temperaturen. Beständig gegen Wasser, Benzin, Mineralöle, verdünnte Laugen und Säuren.

Größe 1,5 kg zu verwenden mit Spachtel-Dossiergerät Art-Nr. 9686001.

Basis des Systems
    • Auf Lösemittelbasis
Vorteile des Produktes
  • Beständig gegen Wasser, Benzin, Mineralöle, verdünnte Laugen und Säuren
  • Französische Verordnung DEVL1104875A über die Kennzeichnung von Baubeschichtungsprodukten auf ihre Emissionen von flüchtigen Schadstoffen: A+
Besondere Eigenschaften
  • Wasserfest
Netto Gewicht in kg
  • 1

Gefahrenhinweise
  • Achtung!

    • H226
      Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
    • H315
      Verursacht Hautreizungen.
    • H319
      Verursacht schwere Augenreizung.
    • H361d
      Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.
    • H373
      Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition
    • H412
      Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Einsatzbereich
    • Innenbereich
    • ​Fehlstellen in Holz im Möbel- und Innenausbau, sowie zum Ausgleichen von Metalloberflächen

Mischung
  • 100 Gew.-Teile ADLER Poly-Feinspachtel
    1 - 4 Gew.-Teile Härterpaste
    1 g entspricht ca. 4 - 5 cm aus der Schraubtube.
    Beide Komponenten werden so lange miteinander vermischt, bis ein homogener Farbton erreicht ist.
    Härtermengen über 4 % vermindern die Haftung und können die Oberflächentrocknung verschlechtern.
    Härtermengen unter 1 % verzögern die Aushärtung, bzw. bei niedrigen Temperaturen erfolgt eine unvollständige Aushärtung, und die Oberfläche bleibt stark klebrig.

Reinigung Werkzeug
Normen
Französische Verordnung DEVL1104875A

Kennzeichnung von Baubeschichtungsprodukten auf ihre Emissionen von flüchtigen Schadstoffen: A+

© by adler-lacke.com