RÜCKNAHME UND VERWERTUNG VON ADLER LEERGEBINDEN

Als Hersteller mit Verantwortung im Bereich Farben und Lacke ist ADLER die konforme und umweltgerechte Entsorgung der Leergebinde ein besonderes Anliegen. Wir haben uns aus diesem Grunde der Zentek GmbH mit deren bundesweiten System angeschlossen. 

Für die gewerblichen Kunden von ADLER, die sich bei der Abfallstelle registriert haben, sind Transport und Verwertung von Verkaufsverpackungen kostenfrei.

Der Gesetzgeber hat in der Verpackungsverordnung festgelegt, dass Verpackungen nach Gebrauch zurückzunehmen sind. Verpflichtete Hersteller haben Zentek daher beauftragt, für sie bundesweit eine gemeinsame Rücknahmelösung für gewerbliche Kunden und Baustellen anzubieten.

Zentek führt restentleerte Gebinde und Verpackungen von Handel und Handwerk ordnungsgemäß und nach den gesetzlichen Vorgaben der Verwertung zu.

Die Firma Zentek bietet allen ADLER-Gewerbekunden praktische Lösungen für die Rücknahme, die Verwertung sowie das Recycling von ADLER Leergebinden. Die Entsorgung der ADLER Leergebinde erfolgt direkt und kostenfrei mit der Firma Zentek unter Angabe der ADLER Vertragsnummer. Verwenden Sie für eine reibungslose Abwicklung das zur Verfügung gestellte Formular.

Vertragsnummern:
Duales System: DSZ - VdL - 1316661
Transportverpackungen: TVP - VdL - 131662

Zentek Verwaltungsgesellschaft mbH
Ettore-Bugatti-Str. 6-14
51149 Köln

Telefon +49 2203 8987
Fax +49 2203 8987-816
Internet: www. zentek.de


 

Hier können Sie das Auftragsformular und die Bestätigung für die Teilnahme von ADLER am -Verpackungs-System sowie weitergehende Infos zum Rücknahmesystem downloaden:

Beschreibung Größe Dateityp
Beschreibung Auftragsformular Entsorgung Größe 316 KB Dateityp PDF
Beschreibung Teilnahmebestätigung ADLER-Zentek Größe 127,4 KB Dateityp PDF
Beschreibung Info Rücknahmesystem für Verpackungen bei Handel, Handwerk und an Baustellen Größe 1,7 MB Dateityp PDF

© by adler-lacke.com