ERP-Prozessexperte (m/w/d) - Produktion - Arbeitsvorbereitung

01. Okt. 2022 - Produktion & Technik - Schwaz

Farb.Familie. Wir sind ein eigentümergeführtes Familienunternehmen.
Farb.Stark gehen wir seit jeher unseren Weg und sind in ganz Europa erfolgreich.
Farb.Treu stehen unsere Mitarbeiter/-innen dabei hinter uns – und wir hinter ihnen.
Farb.Vertiefend suchen wir nun Verstärkung: Farb.Echte Profis, die zu uns passen!

Ergänzen Sie unser Team im Bereich Produktion und Technik als

ERP-Prozessexperte (m/w/d)

Produktion - Arbeitsvorbereitung
 

Ihre Aufgaben:

  • Sie entwickeln gemeinsam mit dem Team der Produktion & Technik optimale Wertschöpfungsprozesse.
  • Sie analysieren die Anforderungen an das ERP System. 
  • Sie kümmern sich aktiv um die Integration der Produktionsprozesse in das ERP System unter Berücksichtigung der vorhandenen IT-Landkarte. 
  • Sie sind 1st und 2nd Level Support für Produktionsprozesse im ERP und qualifizieren darüber hinaus die Mitarbeiter der notwendigen Fachbereiche.
  • Sie arbeiten bei der Einführung und Weiterentwicklung von Microsoft Dynamic 365 im Produktionsbereich mit.

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine technische und/oder betriebswirtschaftliche Ausbildung (HTL, FH, UNI). 
  • Sie bringen ein ausgeprägtes Prozessdenken und hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten mit.
  • Sie haben Erfahrung in der Optimierung von Wertschöpfungsprozessen im Produktionsbereich (REFA, Lean Management).
  • Sie punkten persönlich mit einer schnellen Auffassungsgabe und mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte anschaulich und für alle verständlich darzustellen. 
  • Sie zeichnen sich durch Expertise im Projektmanagement aus. 
  • Sie konnten einschlägige Erfahrung mit ERP Systemen sammeln. Kenntnisse in Microsoft Dynamics 365 sind von Vorteil.

 

Wir bieten:

  • Ein innovatives,  unabhängiges, traditionsreiches Familienunternehmen mit klarem Bekenntnis zum Standort Tirol mit internationaler Ausrichtung
  • Attraktives und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Zielgerichtete und umfangreiche Einschulung
  • Fachliche und persönliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • MitarbeiterInnen-Benefits: flexible Arbeitszeiten, Fahrtkostenzuschuss, Werkskantine, Zukunftsvorsorge, Betriebssportgemeinschaft u.v.m. 
     

 

Begeistert Sie diese Herausforderung? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inklusive Foto, Lebenslauf, Zeugniskopien und Referenzen!

 

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von € 49.804,58 brutto/Jahr. Eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikation & Berufserfahrung ist vorgesehen.

© by adler-lacke.com