Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Floor-Finish

Nicht vergilbender Parkett-Versiegelungslack auf Polyurethan-Acrylat-Copolymer-Dispersions-Basis. Das Produkt ist wahlweise einkomponentig oder nach Härterzugabe zweikomponentig verarbeitbar. Sehr gute Abrieb- und Kratzfestigkeit, mit spezieller rutschhemmender Ausrüstung, sehr gute Füllkraft, ausgezeichnete Oberflächenbeständigkeit gegen chemische Einwirkungen.

Besondere Eigenschaften

  • ÖNORM A 1605-12 (Möbeloberflächen):

    Beständigkeit gegen chemische Einwirkungen:

    bei 1K-Verarbeitung: 1-B bei 2K-Verarbeitung: 1-B1

    Verhalten bei Kratzbeanspruchung:

    bei 1K-Verarbeitung: 4-E (≥ 0,5 N)

    bei 2K-Verarbeitung: 4-D (≥ 1,0 N)

    Widerstandsfähigkeit gegen Beflammung:

    5-B (schwerentzündbare Möbeloberfläche)

  • ÖNORM A 3800-1 (Brandverhalten) in Verbindung mit einem schwerbrennbaren Untergrund: schwerbrennbar (früher B 1 nach B 3800-1), Q1, Tr 1
  • ÖNORM C 2354

    Beanspruchungsklassen für Holzböden (Mindestanforderungen):

    Bei 1K-Verarbeitung: Klasse A und B

    Bei 2K-Verarbeitung: Klasse A, B und C

  • Erfüllt die Anforderungen der Rutschklasse R9 nach BGR 181 (früher ZH 1/571) und DIN 51130

  • Emissionsgeprüftes Bauprodukt nach DIBt-Grundsätzen
  • Französische Verordnung DEVL1104875A über die Kennzeichnung von Baubeschichtungsprodukten auf ihre Emissionen von flüchtigen Schadstoffen: A+

Auftragsart

Streichen – weicher Pinsel für Acryllacke

Rollen – Kurzhaarroller, z. B. Mohair- oder beflockte Roller

 

Auf eine gleichmäßige Verteilung des Lackes ist zu achten.

Adler TV
Holzböden renovieren und neu versiegeln
Holzböden renovieren und neu versiegeln
Downloads
(PDF | 213 KB)
(PDF | 53 KB)
(PDF | 53 KB)
Zum Onlineshop

  • 1K-Verarbeitung:

    Für mäßig bis stark beanspruchte Holzböden und Parkett, vor allem im privaten Wohnbereich. Erfüllt die Beanspruchungsklassen A (mäßige Beanspruchung) und B (starke Beanspruchung) gemäß ÖNORM C 2354.

  • 2K-Verarbeitung:

    Für besonders stark beanspruchte Holzböden und Parkett (Beanspruchungsklasse C nach ÖNORM C 2354) wie z.B. Vorräume, Büros, Geschäftsbereiche, Gaststätten, Treppen.

  • ADLER Floor-Finish 42140 ff kann auch auf anderen Holzbauteilen im Innenausbau verwendet werden.
ProduktGebindegrößenArtikelnummer
Floor-Finish Matt
Floor-Finish Seidenglänzend

Produkt online kaufen: