Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Hantel-Training leicht gemacht

Hantel-Training leicht gemacht

Regalsysteme gibt es viele. „Manche sind recht hübsch, manche recht praktisch. Die meisten sind einfach nur langweilig“, stellte Claudia Mayerhofer fest. Das war der jungen Designerin nicht genug und sie erschuf ihr eigenes Regalsystem: DIE HANTEL. Diese ist alles andere als fad: vielseitig, modular, funktional, österreichisch und vor allem: schön!

GUT GEDACHT, GUT GEMACHT

DIE HANTEL funktioniert nach dem Baukastenprinzip“, sagt Mayerhofer. „Sie lässt sich aber auch blitzschnell verwandeln“. Ein Handgriff und schon wird aus dem Regal eine Sitzgruppe, ein Tisch, ein Sideboard, ein Raumteiler, eine Liegefläche. „Wohnbedürfnisse ändern sich und DIE HANTEL mit ihnen“, erklärt die Niederösterreicherin ihre Inspiration. Gut gedacht, gut gemacht: Die Absolventin der Holz- und Möbelbauschule Mödling hatte das Glück, ihre Idee gleich umsetzen zu können – im familieneigenen Traditionsbetrieb. Sie ist die Tochter von Josef und Heidi Mayerhofer von der Tischlerei Mayerhofer in Chorherrn.

UNBEGRENZT UMBAUFÄHIG

Zum Einsatz kommen nur hochwertige Materialien, beispielsweise Lack von ADLER. Die 40 x 40 x 120 Zentimeter großen Basiselemente aus MDF werden mit ADLER Pigmopur in den verschiedensten Farbtönen beschichtet, ganz nach Kundenwunsch. Handgemacht in Österreich, in erstklassiger Qualität – das ist für ein Regalsystem schon eine Besonderheit. Wie auch der Name des Möbelstücks, dessen wandlungsfähige Grundform eben einer Hantel ähnelt. Außerdem lädt Claudia Mayerhofer ihre Kundschaft gleich zum „Hanteltraining“ ein: Montiert wird selbst, allerdings fällt dieses Training nicht allzu anstrengend aus. Die Einzelmodule werden fertig zusammengebaut geliefert, aber die Kunden können sich daraus ihre ganz persönliche Kombination und Variante bauen. „Die Montage ist dank des innovativen Stecksystems ganz einfach, Schrauben braucht man keine“, sagt die junge Tischlerin. Wer fit genug ist, legt gleich noch eine zusätzliche Trainingseinheit ein: Mit Fächern, Türen oder Sitzplatten lässt sich das Basis-Set ständig erweitern.

GEWICHTIGE GESTALTUNG

Wie unterschiedlich so ein Regal aussehen und welchen Zwecken es dienen kann, zeigen die eindrucksvollen Gestaltungsvorschläge auf der Homepage „die-hantel.com“. Aber man kann das sportliche Designstück auch „live“ erleben, wenn man den Schauraum der Tischlerei Mayerhofer in der Färbergasse in Wien besucht. Sicher ist: Ob digital oder handfest, DIE HANTEL hinterlässt einen kräftigen Eindruck! 

Projekt Fakten
Objekt
Regalsystem
Verwendete Produkte
Planer
Designerin Claudia Mayerhofer
Ausführende Firmen
Tischlerei Mayerhofer

Zum ADLER Online-Shop: