Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

Haustüren mit möbelartiger Haptik

Hightech & Individualität

Haustüren mit möbelartiger Haptik

TISCHLER AUS LEIDENSCHAFT

Sie ist ein wahrer Alleskönner. Sichert unser Hab und Gut. Macht einen perfekten ersten Eindruck auf die Gäste. Hält die Wärme drinnen, und Wind und Wetter draußen. Neugierige Blicke und ungebetenen Besuch sowieso. Sie prägt das Haus entscheidend mit und sagt viel über seinen Bewohner und dessen persönlichen Geschmack aus.

 

Eine Vielseitigkeit, der sich Alexander Baisch aus dem baden-württembergischen Kernen-Rommelshausen verschrieben hat. Schreiner in der dritten Generation, Top-Türen-Tischler aus Leidenschaft. „Ich könnte mir keinen schöneren Beruf vorstellen – ich kann kreativ sein, mit verschiedenen Materialien experimentieren und immer wieder Neues schaffen.“

FANTASIE UND FUNKTION

Das Spezialgebiet des 43-jährigen und seines 6-Mann-Teams: Holzhaustüren mit Stahleinlage im Kern. Knapp 330 Türen fertigt die Firma Baisch pro Jahr – modernste Produktion und ideenreiche Beratung sind dabei selbstverständlich. Individualität ist gefragt! Hauptsache, keine Tür von der Stange.

 

 

Egal ob kobaltblau oder karminrot, Eiche oder Erle, mit Rundbogen oder Rautenausschnitten, gewagten Glaselementen oder extravaganten Edelstahldetails – eines haben alle Türen gemeinsam: Die Qualität – und die lässt sich nur durch perfekte Handwerkskunst und eine optimale Beschichtung der hochstrapazierten Oberflächen erreichen.

HEIMSPIEL FÜR ADLER

Hier kommt ADLER ins Spiel. Und auf die Tür: Der Haustürenlack Aquawood Protor sorgt für die ideale Schutzschicht: Gegen den einen oder anderen Fußtritt oder Schlüsselbund-Kratzer. Gegen UV-Strahlen und Regentropfen. Gegen Fett und Creme. „Ich bin begeistert von Aquawood Protor“, sagt Alexander Baisch. „Es ist ein besonders robuster Lack, der für eine sehr angenehme möbelartige Haptik sorgt.“ Die Verarbeitung? Ein Kinderspiel. Und die Oberfläche? Ein Traum: „Mir gefällt die matte Optik unglaublich gut, die Tür glänzt nicht wie eine Speckschwarte“, so der Haustürenprofi. Der Eingangsbereich als unverwechselbarer Blickfang. Schließlich zählt der erste Eindruck. Auch – oder gerade – bei einer Haustüre.

Projekt Fakten
Objekt
Innovative Haustüren mit Protor-Beschichtung
Bauherr
Privat
Verwendete Produkte
Ausführende Firmen
Tischlerei Alexander Baisch

Zum ADLER Online-Shop: