Streichmaschinen kommen häufig bei Handwerksbetrieben wie Tischlereien, Zimmereien oder in der Holzindustrie zum Einsatz, um Profilbretter für Fassaden, Leisten oder Dachuntersichten zu streichen. Streichmaschinen gibt es  in unterschiedlichen Ausführungen; teilweise auch mit automatischem Einzug.

Teilweise kommen sie in Produktionslinie in Kombination mit anderen Anlagen , wie z. B. Schleifmaschinen oder Trocknen vor. Im Vergleich zum händischem Streichen liefert die Streichmaschine eine große Zeitersparnis – Projekte, für die Sie Tage gebraucht hätten, sind nun einigen Stunden fertig. Ein automatischer Einzug in Kombination mit mehreren rotierenden Bürsten sorgen für ein gleichmäßiges Streichergebnis. Überschüssige Farbe wird gesammelt und durch einen Filter wieder in den Farbbehälter befördert, so entsteht ein geschlossener Kreislauf mit geringem Materialverlust.

Branche Einsatzbereich Beschichtungssystem

Tischler
Zimmerer
Holzbau

Ideal für die
Beschichtung von: 

Profilbrettern und Holzbauelementen

Wasserbasierte Lacke
Holzöle
Imprägnierungen

 

Vorteile des Applikationsverfahrens Streichmaschine:

  • zeitsparend und effizient
  • kein Overspray
  • hohe Lackauftragswirkungsgrade
  • mehrseitige Beschichtung möglich
  • schneller Farbtonwechsel möglich
  • geringer Anlagenaufwand
Streichmaschine für Bretter | © ADLER
Streichmaschine für Bretter | © ADLER
Streichmaschine für Bretter | © ADLER

ADLER – Kompetenter Lackhersteller für Streichmaschinen

ADLER stellt zusammen mit den Industriepartnern die Streichmaschine für Bretter ganz auf Ihre Bedürfnisse ab.  Kontaktieren Sie unseren Spezialisten, um mehr Informationen zu erhalten!Unsere Spezialisten melden sich umgehend bei Ihnen.

Industriepartner Anlagen

© by adler-lacke.com