Ⓒ JOHANNES PLATTNER FOTOGRAFIE, A-6020 INNSBRUCK
Effekte & Hochglanz

Edle Effekte mit flüssigem Metall

Kupfer, Messing, Bronze, Zinn: Die neuen Echtmetall-Beschichtungen von ADLER verwandeln Holz in pures Metall. Außergewöhnliche Oberflächen sorgen für Zauber und Charme im Wohnbereich. Die neuen ADLER-Echtmetallbeschichtungen in Kupfer, Messing, Bronze und Zinn setzen besondere Akzente für jeden Geschmack. ADLER-Experte Dominik Schwaiger zeigt Schritt für Schritt, wie Sie Holz zu Kupfer veredeln und mit dem Patina-Effekt für das gewisse Etwas sorgen:

Schritte

  1. Schritt 1: Untergrund vorbereiten

    Die ideale Basis für die ADLER-Echtmetallbeschichtung sind gefüllerte Span- oder MDF-Platten. Nach einmaligem Spritzauftrag von

    PUR-Ecofill Weiß wird die trockene Fläche direkt vor dem Lackieren einmal mit Körnung 240 angeschliffen.

  2. Schritt 2: Kupferlack mischen

    Die perfekte Mischung für flüssiges Metall: 100 Gewichtsteile Aqua-Pure-Metal, 5 Gewichtsteile Aqua-PUR-Härter und 250 Gewichtsteile Aquafix Kupfer werden sorgfältig und knollenfrei gemischt – am besten maschinell mit einem Korbrührer.

  3. Schritt 3: Lackieren

    Mit der Druckbecherpistole wird der Lack einmalig satt aufgetragen, die Auftragsmenge beträgt 500 bis 700 g pro Quadratmeter. Danach muss die Fläche trocknen – mindestens fünf Stunden, noch besser über Nacht

  4. Schritt 4: Schleifen

    Nun geht’s ans Schleifgerät. Um die Oberfläche für den Patina-Effekt vorzubereiten, wird in vier Stufen geschliffen: 180, 240, 360 und 600. Danach muss der Schleifstaub sorgfältig mit ADLER Spezial-Verdünnung entfernt werden.

  5. Schritt 5: Patina-Effekt

    Für besondere Farbakzente auf der Kupferoberfläche sorgt die Oxidations-Lösung Aquafix Blue-Patina. Die Oxidationslösung wird mit der Sprühflasche aufgetragen – punktuell oder flächig, leicht oder stark, in ein oder zwei Schichten, je nach gewünschtem Effekt.

  6. Schritt 6: Patina auftragen

    Bereits nach wenigen Minuten beginnt sich die Metall-Oberfläche zu verwandeln. Vollends ausgeprägt ist die blau-grüne Patina nach Trocknung über Nacht. Um die Oberfläche zu schützen und gleichzeitig den rauen Charakter der Patina zu erhalten, muss sie nun noch mit drei Schichten PUR-Antiscratch im Glanzgrad G10 ablackiert werden.

  7. Schritt 7: Genießen

    Damit ist die perfekte Oberfläche fertig und sorgt für metallischen Schimmer in Küche, Bad oder Wohnzimmer.
    Doch die ADLER-Echtmetalleffekte glänzen nicht nur mit ihren Oberflächen, sondern auch mit ihrer Vielseitigkeit: Tragen Sie den Lack mit Pinsel, Rolle oder Spachtel auf, können Sie weitere außergewöhnliche Effekte gestalt

© by adler-lacke.com