Effekte & Hochglanz

Bronze – das neue Gold

Ein Metall vielseitige Möglichkeiten. Sie möchten besondere Akzente setzen? Ein Möbelstück eindrucksvoll gestalten? Sich von Ihren Mitbewerbern abheben? Mit unseren Echtmetall-Beschichtungen schaffen Sie inspirierende Oberflächen mit einzigartigem Charakter.

Was Sie alles aus den ADLER Echtmetall-Beschichtungen zaubern können, zeigt sich in der folgenden Schritt für Schritt Anleitung anhand unserer Bronze-Beschichtung Aquafix Bronze. Die unterschiedlichen Effekte lassen sich entweder durch Rollen, Spachteln oder Bürsten erzielen oder einfach durch Sprühen der Oxidationslösung Aquafix Blue-Patina. 

Probieren Sie es selbst aus!

Schritte

  1. BASIS für die Echtmetall-Beschichtung BRONZE:    

    SCHRITT 1: UNTERGRUND VORBEREITEN 

    Die ideale Basis für die ADLER-Echtmetallbeschichtung sind gefüllerte, folierte Span- und MDF-Platten. Nach einmaligem Spritzauftrag von PUR-Ecofill Weiß wird die getrocknete Fläche direkt vor dem Lackieren einmal mit Körnung 240 angeschliffen.  

  2. Für den Bronze-Effekt auf der gebürsteten Fichte muss das Holz stark gebürstet werden. Dadurch wird eine strukturierte Oberfläche erzielt, bei der die Maserung voll zur Geltung kommt. Auch hier wird im Anschluss PUR-Ecofill Weiß als Füller verwendet und die getrocknete Oberfläche direkt vor dem Lackieren einmal mit Körnung 240 und nochmal mit einem Schleifvlies angeschliffen.

  3. SCHRITT 2: BRONZELACK MISCHEN

    Die perfekte Mischung für flüssiges Metall: 100 Gewichtsteile Aqua-Pure-Metal, 5 Gewichtsteile Aqua-PUR-Härter und 250 Gewichtsteile Aquafix Bronze. Diese werden sorgfältig und knollenfrei mit einem Korbrührer vermischt.

     

    VARIATIONEN Echtmetall-Beschichtung BRONZE:  

  4. Variation Bronze PUR

    SCHRITT 3: LACKIEREN

    Mit der Druckbecherpistole wird der Lack einmalig satt aufgetragen. Die Auftragsmenge beträgt 500 bis 800 g pro Quadratmeter. Danach sollten Sie die Oberfläche mindestens fünf Stunden, noch besser über Nacht, trocknen lassen.

  5. SCHRITT 4: SCHLEIFEN & DECKLACKIEREN

    Nun geht’s ans Schleifgerät: Zur Erzielung eines intensiven Metalleffekts und für den authentischen Glanz muss mit ansteigender Körnung geschliffen werden. Je höher die letzte Körnung, umso stärker wird der Metalleffekt. Wir empfehlen folgende Stufen: 180 – 240 – 360 – 600 – 1000 – 1500 – 3000. Anschließend wird der Schleifstaub sorgfältig mit einer ADLER Spezial-Verdünnung entfernt. Die Decklackierung erfolgt mit ADLER Tiropur NG im Glanzgrad G70 oder G100.

  6. Variation Bronze OXIDIERT

    SCHRITT 3: LACKIEREN

    Wie gehabt mit der Druckbecherpistole den Lack einmal satt auftragen. Die empfohlene Auftragsmenge liegt auch hier zwischen 500 bis 800g pro Quadratmeter. Danach sollten Sie die Oberfläche mindestens fünf Stunden, noch besser über Nacht, trocknen lassen.

  7. SCHRITT 4: SCHLEIFEN

    Auch hier geht es danach als Erstes wieder zum Schleifgerät: Um die Oberfläche für den Patina-Effekt vorzubereiten, wird in vier Stufen geschliffen: 180, 240, 360 und 600.

  8. SCHRITT 5: BLUE-PATINA EFFEKT

    Für einen modernen Vintage-Look bzw. „Aging-Effekt“ sorgt die Oxidationslösung Aquafix Blue-Patina. Die Oxidationslösung wird mit einer Sprühflasche und je nach gewünschtem Effekt punktuell oder flächig bzw. leicht oder stark aufgetragen. 

  9. SCHRITT 6: DECKLACKIEREN

    Bereits nach wenigen Minuten beginnt sich die Metall-Oberfläche zu verwandeln. Vollends ausgeprägt ist die blau-grüne Patina nach Trocknung über Nacht. Um die Oberfläche zu schützen und gleichzeitig den rauen Charakter der Patina zu erhalten, muss sie noch mit drei Schichten PUR-Antiscratch HQ im Glanzgrad G10 ablackiert werden.

  10. Variation Bronze GESPACHTELT

    SCHRITT 3: LACKIEREN

    Mit der Druckbecherpistole wird der Lack erstmal dünn aufgespritzt. Nach einer kurzen Trocknung erfolgt der zweite, satte Auftrag. Die Auftragsmenge liegt zwischen 500 - 800 g pro Quadratmeter.

  11. SCHRITT 4: SPACHTELN

    Der Lack wird mithilfe einer Spachtel gröber oder feiner strukturiert. Danach die Oberfläche mindestens fünf Stunden (besser über Nacht) trocknen lassen.

  12. SCHRITT 5: SCHLEIFEN & DECKLACKIEREN

    Um den gewünschten Effekt zu erzielen, empfehlen wir in folgenden Stufen zu schleifen: 180 – 240 – 360 – 600 – 1000 und 1500. Im Anschluss Polierpaste auf die Oberfläche auftragen und maschinell mit einem Lammfell polieren. Für den bestimmten Glanzgrad nochmals die Oberfläche mit Körnung 3000 schleifen. Die Decklackierung erfolgt mit ADLER Tiropur NG im Glanzgrad G70 oder G100.

  13. Variation Bronze GEROLLT

    SCHRITT 3: LACKIEREN & ROLLEN

    Mit der Druckbecherpistole wird der Lack zweimal aufgetragen. Nach einer kurzen Trockenzeit erfolgt der zweite Auftrag. Um den gewünschten Effekt zu erzielen wird die Fläche nochmals kurz gerollt. Im Anschluss die Oberfläche mindestens fünf Stunden trocknen lassen (noch besser über Nacht).

  14. SCHRITT 4: SCHLEIFEN & DECKLACKIEREN

    Auch hier empfehlen wir das Schleifen in folgenden Stufen: 180 – 240 – 360 – 600 – 1000 – 1500 und 3000. Die Decklackierung erfolgt wie gehabt mit ADLER Tiropur NG im Glanzgrad G70 oder G100.

  15. Variation Bronze FICHTE GEBÜRSTET

    GEBÜRSTET SCHRITT 3:

    LACKIEREN Mit der Druckbecherpistole wird der Lack einmalig satt aufgetragen. Die Auftragsmenge beträgt 500 bis 800 g pro Quadratmeter. Danach sollten Sie die Oberfläche mindestens fünf Stunden trocknen lassen. Noch besser über Nacht!

  16. SCHRITT 4: SCHLEIFEN & DECKLACKIEREN

    Um den gewünschten Effekt zu erzielen, empfehlen wir in folgende Stufen zu schleifen: 180 – 240 – 360 – 600 – 1000 und 1500. Im Anschluss Polierpaste auf die Oberfläche auftragen und maschinell mit einem Lammfell polieren. Für den besonderen Metallic-Glanz die Oberfläche mit Körnung 3000 schleifen. Die Decklackierung erfolgt mit ADLER Tiropur NG, je nach Belieben im Glanzgrad G70 oder G100.

  17. EFFEKTE BEWUNDERN

    Ob gespachtelt, gerollt oder mit Blue-Patina Effekt bearbeitet – jeder einzelne Effekt bezaubert auf seine eigene Art und Weise. Wichtig: Für nähere Verarbeitungsinformationen beachten Sie bitte die technischen Merkblätter von ADLER Aqua-Pure-Metal, Aquafix Bronze und Aquafix Blue-Patina. 

  18. All diese Effekte lassen sich natürlich auch mit unseren anderen Echtmetall-Beschichtungen erzielen. Ob wie in diesem Beispiel gezeigt in Bronze oder in EisenKupfer, Zinn oder Messing – so wird jedes Möbelstück zum Unikat.

© by adler-lacke.com